Ehlers/Wickler und Müller/Tillmann sind die Deutschen Beach-Volleyball Champions 2022

Foto: Justus Stegemann Foto: Justus Stegemann Cinja Tillmann und Svenja Müller sind neue Deutsche Beach-Volleyball-Meisterinnen. Gold bei den Männern holten sich Clemens Wickler und Nils Ehlers. Die Deutschen Beach-Volleyballmeisterschaften in Timmendorfer Strand sind vorüber und alle Medaillen sind vergeben: Silber geht an Sandra Ittlinger und Isabel Schneider sowie Benedikt und Jonas Sagstetter. Die Bronze-Medaillen sicherten sich Anna-Lena Grüne und Kira Walkenhorst sowie Jonas Reinhardt und Milan Sievers.

16 Teams je Geschlecht gingen an den Start um den Titel Deutsche Meister*innen zu erspielen. Von Donnerstag bis Sonntag wurden über 50 Partien ausgetragen. Bei für norddeutsche Verhältnisse bestem Wetter begeisterten die Spieler*innen mit spannendem und hochklassigem Beach-Volleyball knapp 3.800 Zuschauende auf dem Center Court in Timmendorfer Strand sowie über zehnntausend Zuschauende im Twitch-Live-Stream. 

Den kompletten Turnierverlauf zum Nachlesen und Nachvollziehen gibt es im Live-Blog auf unserer Webseite.

Das Podium im Überblick:

Frauen Männer
  1. Gold
Müller/Tillmann Ehlers/Wickler
  1. Silber
Ittlinger/Schneider Sagstetter/Sagstetter
  1. Bronze
Grüne/Walkenhorst Reinhardt/Sievers
  • Hummelsport
  • Mikasa