Stuttgarter Mädchen und Berliner Jungen bei der ISF-Schul-WM in Belgrad

Die stolzen Siegerinnen aus Stuttgart vertreten Deutschland schon bald an der diesjährigen Schul-WM in Belgrad/Serbien Die stolzen Siegerinnen aus Stuttgart vertreten Deutschland schon bald an der diesjährigen Schul-WM in Belgrad/Serbien Als Bundessieger*innen beim großen Schulsportwettbewerb "Jugend trainiert für Olympia" aus dem vergangenen Jahr (Mai 2023), haben sich die beiden Teams des Wirtemberg-Gymnasiums Stuttgart und des Schul- und Leistungszentrum Berlin für die Teilnahme an der diesjährigen Schul-WM in Belgrad/Serbien qualifiziert.

Das Turnier mit jeweils 28 Jungen- und Mädchenmannschaften aus unterschiedlichsten Ländern findet vom 19.4.-29.4. statt.

Neben dem sportlichen Wettkampf steht bei dieser Weltmeisterschaft der Schulmannschaften natürlich auch der informelle und kulturelle Austausch im Vordergrund. So gibt es im Rahmenprogramm einen Kulturtag, einen Nationenabend, Programme zu "Anti-Doping", sowie die Rolle des Sports in der Gesellschaft.

Das Team der Mädchen spielt in der Gruppe C gegen:

Italien, Georgien und Uganda

Das Team der Jungen spielt in der Gruppe  D gegen:

Belgien, Iran und Uganda

Die beiden Gruppenersten qualifizieren sich dann für das Achtelfinale, was sich beide deutschen Mannschaften als Mindestziel vorgenommen haben.

In der Hoffnung auf ein tolles Event und hochklassigen sportlichen Wettkampf fahren die Teams Baden-Württemberg und Berlin als gemeinsames Team Deutschland am Freitag voller Vorfreude und Spannung nach Serbien!

Auch die Jungs aus Berlin freuen sich über ihren Sieg Auch die Jungs aus Berlin freuen sich über ihren Sieg

 deutsche sport jugend

KALENDER 2024 Alle Termine
  • CEV Beach Nations Cup - Vorrunde Hamburg (m)

  • Bundespokal U16 Süd

  • Beach Pro Tour Elite16 Espinho

  • Beach-Volleyball Deutsche Meisterschaften U20

  • Beach Pro Tour Challenge Stare Jablonki

  • Kempa-Sports
  • Mikasa