Senioren

Foto Daniel Herrmann: Jedes Jahr spielen die besten Seniorinnen und Senioren ihre Deutschen Meister aus. Foto Daniel Herrmann: Jedes Jahr spielen die besten Seniorinnen und Senioren ihre Deutschen Meister aus. Alljährlich zelebrieren die Seniorinnen und Senioren in insgesamt zehn Altersklassen (Frauen: Ü31, Ü37, Ü43, Ü49, Ü54 / Männer: Ü35, Ü41, Ü47, Ü53, Ü59, Ü64, Ü69) ihre Deutsche Meisterschaften. Wer nun aber denkt, bei dieser Altersklasse wird kein guter Wettkampfsport geboten, irrt sich gewaltig. Ehemalige Nationalspieler/-innen und Bundesliga-Akteure/-innen geben sich ein Stelldichein und sind so ehrgeizig wie eh und je.

Nach einer Konferenz des Bundesspielausschuss, der Landesspielwarte sowie einem Austausch mit den Ausrichtern wurde beschlossen, dass aufgrund der weiterhin anhaltenden Corona-Pandemie die Deutschen Meisterschaften 2021 der Seniorinnen und Senioren im Mai und Juni 2021, trotz des verkürzten Qualifikationsverfahrens nicht wie geplant stattfinden können.

In Abstimmung mit den Ausrichtern, den Landes- und Regionalspielwarten und dem Bundesspielwart wurden neue Termine im Oktober/November festgelegt. Fünf Ausrichter aus Backnang, Göltzschtal, Herbrechtingen, Lebach und Minden veranstalten die Turniere.

Termine Meisterschaften 2021

Altersklasse Ausrichter/Homepage Datum
Ü31 (F) Minden 6./7. November
Ü37 (F) Minden 6./7. November
Ü43 (F) Minden 6./7. November
Ü49 (F) Backnang 6./7. November
Ü54 (F) Backnang 13./14. November
Ü35 (M) Minden 6./7. November
Ü41 (M) Minden 6./7. November
Ü47 (M) Minden 6./7. November
Ü53 (M) Göltzschtal 6./7. November
Ü59 (M) Lebach 6./7. November
Ü64 (M) Backnang 13./14. November
Ü69 (M) Herbrechtingen 30./31. Oktober

Download Ausschreibungen

Die Ausschreibungen ergänzen die Bundesspielordnung (BSO), insbesondere die Anlage 4
(Senioren-Spielordnung).

Abweichend von der Seniorenspielordnung sind nur die Regionalmeister für die Deutsche Meisterschaft qualifiziert; zusätzlich kann eine Mannschaft des Ausrichters teilnehmen. Gibt es in einem Regionalbereich keinen Regionalmeister, können Mannschaften aus anderen Regionalbereichen nachrücken.

Ausschreibung für 2022 online

Die Ausschreibung zur Ausrichtung der Deutschen Meisterschaften 2022 der Seniorinnen Ü31, Ü37, Ü43, Ü49, Ü54 und Ü59 sowie der Deutschen Meisterschaften 2022 der Senioren Ü41, Ü47, Ü53, Ü59, Ü64, Ü69 und Ü73 ist jetzt online abrufbar.

Ein Ausrichter kann sich um mehrere Deutsche Meisterschaften bewerben (Voraussetzungen im Dokument am Ende). Der ausrichtende Verein einer Deutschen Senioren-Meisterschaft hat ein garantiertes Startrecht. Werden von einem Verein Deutsche Senioren-Meisterschaften in mehr als einer Altersklasse ausgerichtet, kann das garantierte Startrecht nur für eine dieser Altersklassen in Anspruch genommen werden. Der Verein teilt in seiner Bewerbung um die Ausrichtung mit, ob er das garantierte Startrecht in Anspruch nimmt und für welche Altersklasse.

Bewerbungen sind bis zum 25.10.2021 an den Bundesspielwart Gerald Kessing zu richten.

Diese Ausschreibung ergänzt die Bundesspielordnung (BSO), insbesondere die Anlage 4 (Senioren-Spielordnung).

  • comdirect
  • Hummelsport
  • Mikasa