Pro Tour Elite 16 im fernen Australien - Rang 9 für Schneider/Sude

Foto: Volleyballworld Foto: Volleyballworld Nach dem Gewinn der Goldmedaille in Dubai tritt das neue Duo Julia Sude/Isabel Schneider beim letzten Elite 16 Turnier 2022 in Australien an. In Torquay, im Bundesstaat Victoria im Südosten Australiens geht es am Mittwoch im Hauptfeld um wichtige Punkte für die Weltrangliste, bevor ab Januar die Olympiaqualifikation startet. Livestreams des Turniers vom anderen Ende der Welt gibt es auf Volleyballworld.tv.

  • Event-Seite
  • Turnierkategorie: FIVB Beach Pro Tour - Elite16
  • Wann: 29. November - 3. Dezember 2022
  • Wo: Torquay, Australien
  • Zeitverschiebung: Torquay ist 10 Stunden vor Berlin
  • Livestream: Volleyballworld.tv

 

Damit belegen Julia Sude/Isabel Schneider Platz 3 in der Gruppe und verpassen damit knapp den Einzug ins Viertelfinale. Sie beenden das letzte Elite16-Turnier in diesem Jahr mit Rang 9.

+++ Hauptfeld Pool D: Donnerstag, 1.12.2022 +++

Schneider/Sude vs. Kotnik/Lovsin (SLO) 1:2 (19:21, 21:16, 12:15)

+++ Hauptfeld Pool D: Mittwoch, 30.11.2022 +++

Schneider/Sude vs. Stevens/Laird (AUS) 2:0 (21:11, 21:15)

Schneider/Sude vs. Flint/Scoles (USA) 0:2 (19:21, 20:22)

 

Deutsche Teams im Hauptfeld:

  • Isabel Schneider / Julia Sude

Zeitplan:

  • Dienstag, 29.11.2022: Qualifikation
  • Mittwoch-Samstag, 30.11.-3.12.2022: Hauptfeld

Elite 16 Event Format:

  • Teams pro Geschlecht: 16
  • 12 Teams stehen direkt im Hauptfeld
  • Qualifikation: 16 Teams
  • Gruppenphase: 4 Gruppen a 4 Teams, Single Elimination
  • K.o.-Phase: Single Elimination (Viertelfinale, Halbfinale, Bronze-Spiel, Finale)
  • Preisgeld: 300,000 US Dollar (150,000 pro Geschlecht)
  • Hummelsport
  • Mikasa