Tansania als strategischer Partner

Internationales Beachvolleyball-Turnier am Coco-Beach in Dar es salaam Internationales Beachvolleyball-Turnier am Coco-Beach in Dar es salaam Die DVJ strebt eine strategische Partnerschaft mit der Tanzanian Volleyball Association (TAVA) an, um gemeinsam (Beach-)Volleyball für Jugendliche in beiden Ländern nachhaltig und attraktiver zu machen. Vor dem Hintergrund der Agenda 2030 der Vereinten Nationen und der laufenden Dekade für Menschen aus Afrika, setzt die Deutsche Volleyball-Jugend einen neuen Schwerpunkt in der Internationalen Jugendarbeit.

Zusammen geht es besser: Oliver Camp (DVJ), Magoti Mtani (TAVA-Präsident), Manfredo Fanti (Leiter der EU-Delegation in Tansania) und Shukuru Ally Said (TAVA-Geschäftsführer)
Zusammen geht es besser: Oliver Camp (DVJ), Magoti Mtani (TAVA-Präsident), Manfredo Fanti (Leiter der EU-Delegation in Tansania) und Shukuru Ally Said (TAVA-Geschäftsführer)

In einer Absichterklärung haben die beiden Organisationen ihre gemeinsamen zukünftigen Handlungsfelder definiert:

1. Internationale Jugendarbeit mit dem Schwerpunkt Gleichstellung der Geschlechter und Stärkung der Position von Mädchen und Frauen
2. Weiterentwicklung von Jugendorganisationen, einschließlich der Förderung von Good Governance, der Digitalisierung von Verwaltungsprozessen und der Einbeziehung junger Sportler*innen in alle Entscheidungsprozesse
3. Aus- und Fortbildung von Trainer*innen, Schiedsrichter*innen sowie der Jugendnationalteams
4. Verbesserung der Sportinfrastruktur auf dem tansanischen Festland und auf Sansibar
5. Entwicklung von paralympischen Sportarten wie Volleyball oder Beachvolleyball, um Menschen mit Behinderungen in die Volleyball-Gemeinschaft zu integrieren

Die Bundesregierung unterstützt die Partnerschaft: Oliver Camp (DVJ), Robin Msigwa, Niels Annen (Parlamentarischer Staatssekretär des Ministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung) und Nasoro Sharifu
Die Bundesregierung unterstützt die Partnerschaft: Oliver Camp (DVJ), Robin Msigwa, Niels Annen (Parlamentarischer Staatssekretär des Ministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung) und Nasoro Sharifu

Ziel ist die Schaffung einer qualitativ hochwertigen Sportstruktur in zivilgesellschaftlichen Organisationen und Schulen und der Teilnahme aller sozialer Schichten an (Beach-)Volleyballangeboten. Damit soll eine gesunde Lebensweise gefördert und insbesondere das Wohlbefinden von Kindern und Jugendlichen gefördert werden.

In Dar es salaam am Ball und als Multiplikatorin wertvoll: Botschafterin Regine Heß
In Dar es salaam am Ball und als Multiplikatorin wertvoll: Botschafterin Regine Heß

In 2022 gab es vielfältige digitale Kontakte und erste persönliche Begegnungen in Tansanias größter Stadt, Dar es salaam. In 2023 sollen für die Handlungsfelder konkrete Aktionspläne mit einer breiten Beteiligung in beiden Ländern erarbeitet werden. Die DVJ plant entsprechende Veranstaltungen digital und in Präsenz.

Im Rahmen der nächsten Mitgliederversammlung der DVJ soll die Absichtserklärung durch Mehrheitsbeschluss für eine dauerhafte Partnerschaft ersetzt werden.

Wer weitere Informationen möchte oder sich an der Ausarbeitung der Aktionspläne beteiligen möchte, schreibt eine Nachricht an international@dvj.de

KALENDER 2022 Alle Termine
  • 1. Volleyball Bundesliga Frauen - Hauptrunde

  • Beach Pro Tour - Elite 16 Doha

  • 1. Volleyball Bundesliga Männer - Zwischenrunde

  • Champions League (F) Gruppenphase - Runde 6

  • Champions League (M) Playoffs

DVV-Pokalfinale
DVV-Pokalfinale
Deutsche Snow-Volleyball Meisterschaften 2023
Deutsche Snow-Volleyball Meisterschaften 2023
Special Olympics Worldgames Berlin 2023
Special Olympics Worldgames Berlin 2023
Beach-Volleyball Europameisterschaft 2023
Beach-Volleyball Europameisterschaft 2023
Europameisterschaft 2023 Frauen
Europameisterschaft 2023 Frauen
  • Hummelsport
  • Mikasa