Update: Die DVV Nationalspieler*innen im Ausland

Fotos: SuperLega, SerieA1, CEV Fotos: SuperLega, SerieA1, CEV Wir blicken für euch in die Volleyball Welt und unsere Nationalspieler und Nationalspielerinnen in den ausländischen Top-Ligen:

Stand: 19. Februar 2024

 

Das war los am vergangenen Spieltag: Pokal-Halbfinale für Tobias Brand und Linus Weber in Polen

 

ITALIEN - SuperLega (Männer)

Platz 1-8 qualifizieren sich für die Viertelfinals der Finalrunde, Platz 12 steigt ab.

Anton Brehme - Modena:

  • weiterhin Tabellenplatz 8 und die 0:3 Niederlage gegen den Tabellenführer Trentino.

Julian Zenger - Padua:

  • weiterhin Platz 10 und die 0:3 Niederlage gegen gegen den Tabellenzweiten Perugia.

ITALIEN - Serie A1 (Frauen)

Platz 1-8 qualifizieren sich für die Viertelfinals der Finalrunde, Platz 13+14 steigen ab.

Camilla Weitzel - Chieri:

  • weiterhin auf Tabellenplatz 5, kein Ligaspiel am vergangenen Wochenende
  • Pokal (Coppa Italia A1): 0:3 Halbfinal-Niederlage gegen Conegliano (späterer Pokalsieger).
  • CEV Cup Halbfinale: Hinspiel diesen Mittwoch gegen Paris.

Lina Alsmeier - Florenz:

  • weiterhin Tabellenplatz 9, kein Ligaspiel am vergangenen Wochenende

Lena Stigrot - Cuneo:

  • weiterhin Tabellenplatz 13, kein Ligaspiel am vergangenen Wochenende

 

POLEN - Plus Liga (Männer)

Platz 1-8 qualifizieren sich für die Viertelfinals der Finalrunde, Platz 16 steigt ab.

Linus Weber - Warschau:

  • Tabellenplatz 3 und der 3:0 Sieg gegen den Tabellensechsten Danzig mit Lukas Kampa.
  • Challenge Cup Finale: Hinspiel diesen Mittwoch gegen Monza
  • Pokal Viertelfinale: 3:0 Sieg gegen Anioly Torun und damit Halbfinaleinzug

Lukas Kampa - Danzig:

  • Tabellenplatz 6 und die 0:3 Niederlage gegen den Tabellendritten Warschau mit Linus Weber.
  • Pokal Viertelfinale: 0:3 Niederlage gegen Jastrzębski Węgiel

Tobias Brand - Lublin:

  • Tabellenplatz 5 und der 3:1 Sieg gegen den Tabellenzwölften Slepsk Suwalki.
  • Pokal Viertelfinale: 3:1 Sieg gegen Rzeszow und damit Halbfinaleinzug

Moritz Karlitzek - Olsztyn:

  • aufgestiegen auf Tabellenplatz 7 und der 3:1 Sieg gegen den Tabellenvierten Rzeszow.

POLEN - TAURON Liga (Frauen)

Platz 1-8 qualifizieren sich für die Viertelfinals der Finalrunde, Platz 12 steigt ab.

Marie Schölzel - Radom:

  • Tabellenplatz 7, kein Ligaspiel am vergangenen Wochenende

 

TÜRKEI - Efeler Ligi (Männer)

Platz 1-4 qualifizieren sich für die Halbfinals der Finalrunde , Platz 13+14 steigen ab.

Jan Zimmermann - Galatasaray Istanbul:

  • weiterhin Tabellenplatz 4 und der 3:1 Sieg gegen den Tabellenachten Spor Toto.

Georg Grozer - Arkasspor Izmir:

  • weiterhin Tabellenplatz 7 und der 3:0 Sieg gegen Tabellenletzten Hatay B.Sehir.
  • CEV Cup Halbfinale: Hinspiel am Mittwoch gegen Lüneburg

 

FRANKREICH - Ligue A (Männer)

Platz 1-8 qualifizieren sich für die Finalrunde , Platz 14 steigt ab.

Moritz Reichert - Montpellier:

  • weiterhin Tabellenplatz 6 und der 3:1 Sieg gegen den Tabellendritten Tourcoing.

Florian Krage - Toulouse:

  • weiterhin Tabellenplatz 7 und der 3:1 Sieg gegen den Tabellenletzten Illacaise.

Lukas Maase - Paris:

  • aufgestiegen auf Tabellenplatz 8 durch den 3:1 Sieg gegen den Tabellenneunten Plessis Robinson.

 

RUMÄNIEN - Divizia A1 (Männer)

Christian Fromm - Rapid Bukarest:

  • weiterhin Tabellenplatz 3 und der 3:0 Sieg gegen den Tabellenzweiten Arcada Galati.

 

GRIECHENLAND - A1 (Frauen)

Rica Maase & Vanessa Agbortabi - Ilisiakos:

  • Tabellenplatz 9 und der 3:2 Sieg gegen den Tabellenvierten Thira.

 

Vereinigte Arabische Emirate - Premier League (Männer)

Denys Kaliberda - Baniyas

  • Kempa-Sports
  • Mikasa