GBT startet im Mai in Düsseldorf - Tickets für sechs Turniere plus DM ab heute erhältlich

Die German Beach Tour startet 2024 in Düsseldorf. (Foto: Justus Stegemann) Die German Beach Tour startet 2024 in Düsseldorf. (Foto: Justus Stegemann) Beach-Volleyball-Fans aufgepasst: Der Turnierkalender für die German Beach Tour 2024 steht! Der Auftakt wird vom 9. bis 12. Mai in Düsseldorf gefeiert. Tickets für sechs der acht Turniere sowie für das Saisonhighlight, die Deutschen Meisterschaften am Timmendorfer Strand, sind ab heute (Montag, 4. Dezember 2023), 18 Uhr unter tickets.germanbeachtour.de erhältlich.

Mit zwei Turnieren in der Landeshauptstadt von Nordrhein-Westfalen startet die German Beach Tour im Mai in die Saison 2024. Wie schon in diesem Sommer schlagen die besten Beach-Volleyballer*innen wieder an der Uferpromenade des Rheins auf. Von Düsseldorf zieht die Tour im Juni weiter nach Bremen. Im Juli kehrt die GBT dann zurück nach Heidelberg, wo zuletzt 2012 ein Turnier der ranghöchsten deutschen Beachserie stattfand. Anschließend gastiert die Tour mit zwei Stopps in München. Wo die letzten beiden Turniere im August stattfinden, steht noch nicht fest.

„Wir wollen mit der German Beach Tour in allen Himmelsrichtungen vertreten sein. Hierfür fehlen uns aktuell die Zusagen im Osten Deutschlands“, sagt Alexander Walkenhorst, Geschäftsführer von Spontent, Ausrichter der GBT. Die Gespräche würden sich ein wenig schwieriger gestalten als erwartet. Der frühere Beach-Volleyball-Profi ist jedoch optimistisch: „Ich hoffe, dass wir die zwei letzten Turniere zeitnah festzurren und kommunizieren können.“ Gerade das Turnier in Berlin sei dieses Jahr ein voller Erfolg gewesen.

„Das Premium-Produkt German Beach Tour bietet erstklassigen Sport und bestes Entertainment“, sagt DVV-Präsident Markus Dieckmann. „Wir freuen uns, auch 2024 allen Fans Deutschlands Beach-Volleyball Elite bei acht Turnieren und den deutschen Meisterschaften im ganzen Land zu präsentieren.“

Wie in der vergangenen Saison starten die Turniere am Donnerstag mit der Qualifikation. Die Hauptfeld-Spiele beginnen am Freitag. Gespielt wird eine Double Elimination. Am Sonntag werden jeweils die Siegerinnen und Sieger gekrönt.

„Durch die frühzeitige Bekanntgabe der Tour-Daten geben wir den Spieler*innen Planbarkeit und ermöglichen gleichzeitig allen Fans, sich schon jetzt die Plätze mit dem besten Blick auf den Court zu sichern“, sagt Alexander Walkenhorst.

Der Eintritt an den vier Turniertagen ist frei. Um sich jedoch einen garantierten Sitzplatz zu sichern, sind für Samstag und Sonntag Tickets unter tickets.germanbeachtour.de erhältlich. Ein Wochenendticket gibt es ab 45 Euro, Tageskarten ab 25 Euro. Für Gruppen gibt es das Angebot sechs Tickets zum Preis von fünf (125 Euro).

Tickets für Menschen mit Beeinträchtigungen und deren Begleitperson sind kostenfrei. Jedoch ist eine Anmeldung unter kontakt@germanbeachtour.de und die Übersendung des Behindertenausweises erforderlich.

Die Termine der German Beach Tour 2024

  • 9.bis 12. Mai: Düsseldorf
  • 16. bis 19. Mai: Düsseldorf
  • 6. bis 9. Juni: Bremen
  • 4. bis 7. Juli: Heidelberg
  • 18. bis 21. Juli: München
  • 25. bis 28. Juli: München
  • 8. bis 11. August: TBD
  • 15. bis 18. August: TBD

Deutsche Beach-Volleyball Meisterschaften 2024

  • 29. August bis 1. September: Timmendorfer Strand
  • Kempa-Sports
  • Mikasa