Ausrichter / Bewerbung

 
Bewerbung für Ausrichtung
 
Vereine der Landesverbände (nach Ausrichtermatrix) können sich zwei Jahre im Voraus schriftlich beim BFS-Ausschuss um die Ausrichtung der Cups bewerben.

Interesse:
Mail an breitensport@volleyball-verband.de bzw. den BFS-Wart eures Landesverbandes (Übersicht)
 
Der Ein Jahr im Voraus (und spätestens bis zum 30.06.) hat der Landesverband den Ausrichterverein, dem BFS-Ausschuss anzuzeigen.
Richtet der in der Ausrichtermatrix vorgesehene Landesverband den Cup nicht aus, so verliert er einen seiner Startplätze zugunsten des ausrichtenden Landesverbandes.
 
DerBFS-Ausschuss bestimmt bis spätestens 31.07. des laufenden Jahres, Termin und Austragungsort für das kommende Jahr, falls Bewerbungen eingegangen sind.
 

Ausrichtermatrix (Übersicht)
 
Jahr ausrichtender Landesverband Ort
1990 SVV Lebach
1991 BVV Ottobrunn 
1992 SbVV Lauchringen 
1993 SSVB Dresden
1994 VLW Frickenhausen 
1995 BVV Unterpfaffenhofen 
1996 TVV Jena
1997 NVV Eggenstein 
1998 VLW Böblingen 
1999 VVRP Mundenheim 
2000 SSVB Wurzen 
2001 HVV Worfelden
2002 SbVV Kehl
2003 BVV Unterschleißheim 
2004 TVV Bad Sulza
2005 SbVV Lörrach
2006 VVRP Lahnstein
2007 BVV (anstatt HVV) Miesbach
2008 VLW (anstatt SSVB) Weissach im Tal
2009 BVV (anstatt NVV) München
2010 BVV München
2011 VLW Esslingen/Berkheim
2012 VLW (anstatt SSVB) Weissach im Tal
2013 BVV (ansatt SVV) Donaustauf
2014 TVV Bad Blankenburg
2015 VVRP Worms
2016 VLW (anstatt HVV) Neckarsulmer Sportunion
2017 BVV (anstatt SBVV) Unterhaching
2018 NVV Heidelberg
2019 SVV Saarbrücken/Holz
2020 abgesagt wegen Corona
2021 HVV  
2022 SSVB  
2023 SbVV  
2024 VLW  
2025 BVV  
2026 TVV  
2027 VVRP  
2028 NVV  
2029 SVV  
2030 HVV  
2031 SSVB  
  • comdirect
  • Stanno
  • Mikasa