VNL Spielplan für 2019 veröffentlicht

Foto FIVB: Die Schmetterlinge treffen bei ihrem Heimspiel auf die Niederlande Foto FIVB: Die Schmetterlinge treffen bei ihrem Heimspiel auf die Niederlande Der Spielplan für die Volleyball Nations League 2019 steht fest: Auf die deutschen Teams warten erneut fünf Wochen vollgepackt mit hochklassigen Gegnern und weiten Reisen. Alle Fans sollten sich die Wochenenden vom 11. bis 13. Juni (Frauen) und 28. bis 30. Juni (Männer) FETT im Kalender markieren, wenn die VNL in Deutschland Halt macht. Die genauen Spielorte sowie der Startzeitpunkt des Ticketverkaufs werden noch veröffentlicht.

Spielplan der Frauen

Für die Schmetterlinge startet die Volleyball Nations League 2019 vom 21. bis 23. Mai in Polen gegen den Gastgeber Italien und Thailand. Weiter geht es in die Türkei (28. bis 30. Mai; Türkei, Japan, Russland) und die USA (4. bis 6. Juni; USA, Brasilien, Südkorea). Es folgt vom 11. bis 13. Juni das Heimspiel gegen die Dominikanische Republik, Belgien und Vize-Europameister Niederlande sowie vom 18. bis 20. Juni das Abschlusswochenende in China (China, Bulgarien, Serbien). Das Finale, für das sich am Ende die besten sechs Teams qualifizieren, wird vom 3. bis 7. Juli ebenfalls in China ausgetragen.

Spielplan der Männer

Die deutschen Männer starten vom 31. Mai bis 2. Juni in ihre neue Saison und treffen in China auf den Gastgeber, Iran und Italien. Nächster Halt ist Kanada vom 7. bis 9. Juni (Kanada, Australien, Serbien) sowie Frankreich vom 14. bis 16. Juni (Frankreich, Argentinien, USA). Am vorletzten Wochenende (21. Bis 23. Juni) reist das deutsche Team nach Brasilien (Brasilien, Bulgarien, Russland), bevor zum Abschluss das Heimspiel (28. bis 30. Juni) gegen Japan, Weltmeister Polen und Portugal auf dem Plan steht. Das Finale der besten sechs Teams findet vom 10. bis 14. Juli in den USA statt.

  • comdirect
  • Deutsche Energie
  • Stanno
  • Mikasa