DVV-Männer verlieren erneut

Foto FIVB: Gegen die USA konnte Deutschland einen Satz gut mithalten. Foto FIVB: Gegen die USA konnte Deutschland einen Satz gut mithalten. Die DVV-Männer mussten sich am 8. Spieltag der Volleyball Nations League in Cannes mit 1:3 (22-25, 25-21, 19-25, 20-25) der USA geschlagen geben. Nach der sechsten Niederlage im achten Spiel rutscht das DVV-Team mit fünf Punkten in der Tabelle auf den 14. Platz. Letzter Gegner der dritten Woche ist der Tabellenzehnte Argentinien am Sonntag (14:00 Uhr). Das Spiel wird live auf dem FIVB-Streaming-Portal welcome.volleyballworld.tv übertragen.

Bundestrainer Andrea Giani sagte zum Spiel: „Es war ein schwieriges Match gegen die USA. Wir haben zu viele Fehler in der Abwehr gemacht und der Unterschied zwischen uns und der USA war am Ende einfach zu groß. Wir werden das Match nutzen, um für die Zukunft weiter zu lernen.“

Bester Scorer auf deutscher Seite wurde Daniel Malescha mit 15 Punkten.

Spielplan Männer Woche 3 | Cannes (Frankreich)

Fr, 14. Juni 20:00 Uhr GER vs. FRA 1:3
Sa, 15. Juni 17:00 Uhr USA vs. GER 3:1
So, 16. Juni 14:00 Uhr ARG vs. GER Livestream

Leipzig als Highlight

In der Volleyball Nations League (31. Mai bis 30. Juni), spielen die DVV-Männer über fünf Wochen in China, Kanada, Frankreich, Brasilien und Deutschland. Als großes Highlight findet vom 28. bis 30. Juni das letzte Vorrunden-Wochenende in der ARENA Leipzig statt. Gegner sind Portugal (28. Juni, 20:30 Uhr), Weltmeister Polen (29. Juni, 17:30 Uhr) sowie Japan (30. Juni, 14:00 Uhr), Ausrichter der Olympischen Spiele 2020. Tickets gibt es HIER zu kaufen.

Kader 3. VNL-Woche

Name Position Verein
Noah Baxpöhler Mittelblock Spacer's de Toulouse
Anton Brehme Mittelblock SVG Lüneburg
Christian Fromm Außenangriff Jastrzębski Węgiel
Jakob Günthör Mittelblock VfB Friedrichshafen
Simon Hirsch Diagonalangriff Powervolley Milano
Tomáš Kocian-Falkenbach Zuspiel Powervolleys Düren
Tobias Krick Mittelblock United Volleys Frankfurt
Daniel Malescha Diagonalangriff VfB Friedrichshafen
Tim Peter Außenangriff WWK Volleys Herrsching
Moritz Reichert Außenangriff BR Volleys
David Sossenheimer Außenangriff MKS Bedzin
Ruben Schott Außenangriff Trefl Gdansk
Julian Zenger Libero BR Volleys
Jan Zimmermann Zuspiel Greenyard Maaseik
  • comdirect
  • Stanno
  • Mikasa