Erfolgreiches Ende für die Schmetterlinge

Foto FIVB: Die Frauen durften am letzten Wochenende zweimal jubeln. Foto FIVB: Die Frauen durften am letzten Wochenende zweimal jubeln. Mit zwei Siegen über Serbien (3:1 | 25-14, 25-20, 23-25, 25-17) und Bulgarien (3:0 | 25-21, 25-20, 25-13) haben die Schmetterlinge ihre Saison in der Volleyball Nations League beendet. Mit 7:8-Siegen (21 Punkte) hat das deutsche Team mit dem 10. Platz noch den Sprung in die Top-10 geschafft und sich für einen starken Endspurt belohnt.

Nur drei Niederlagen

In den letzten drei Wochen der Volleyball Nations League ging das deutsche Team nur noch dreimal als Verlierer vom Feld. Ganze sechs Siege stehen dagegen auf der Habenseite, die während des Heim-Turniers in Stuttgart sogar kurzfristig Hoffnungen auf das Final-Turnier in Reichweite kommen ließen. Diese Träume wurden nach Niederlagen gegen die Niederlande und China aber beendet.

Bundestrainer Felix Koslowski sagte: "Ich muss meiner Mannschaft ein Kompliment machen. Wir haben auch zum Schluss noch einmal alles gegeben und wollten gewinnen. Obwohl die letzten Wochen sehr anstrengend, haben wir noch einmal mit voller Energie gespielt ."

Louisa Lippmann ergänzte: "Wir hatten in den ersten zwei Wochen sicherlich ein paar Probleme, haben anschließend aber einen super Job gemacht. Ich bin sehr stolz auf das Team, weil wir uns gegenüber dem Vorjahr noch einmal verbessert haben. Jetzt freuen wir uns auf die Olympia-Qualifikation. Unser Ziel ist immer, dass Maximum zu erreichen." 

Spielplan Frauen Woche 5 | Ningbo (China)

Di, 18. Juni 13:30 Uhr CHN vs. GER 3:0
Mi, 19. Juni 10:00 Uhr SRB vs. GER 1:3
Do, 20. Juni 10:00 Uhr BUL vs. GER 0:3

Kader 5. VNL-Woche

Name Position Verein
Nele Barber Außenangriff VC Wiesbaden
Linda Bock Libera USC Münster
Kimberly Drewniok Diagonal SSC Palmberg Schwerin
Lenka Dürr Libera Rote Raben Vilsbiburg
Jennifer Geerties Außenangriff SSC Palmberg Schwerin
Lisa Gründing Mittelblock LiB Aachen
Denise Hanke Zuspiel SSC Palmberg Schwerin
Pia Kästner Zuspiel Allianz MTV Stuttgart
Louisa Lippmann Diagonalangriff Il Bisonte Firenze
Anna Pogany Libera SSC Palmberg Schwerin
Marie Schölzel Mittelblock USC Münster
Leonie Schwertmann Mittelblock Rote Raben Vilsbiburg
Lena Stigrot Außenangriff Dresdner SC
Natalie Wilczek Mittelblock SC Potsdam
  • comdirect
  • Stanno
  • Mikasa