VBL: Wiesbaden stoppt auch Schwerin

Foto Oliver Senger: Große Freude beim VCW: Wieder konnte ein Topfavorit geschlagen werden. Foto Oliver Senger: Große Freude beim VCW: Wieder konnte ein Topfavorit geschlagen werden. Der VC Wiesbaden ist die Mannschaft der Stunde! Das 3:2 gegen Spitzenreiter SSC Palmberg Schwerin war der vierte Sieg in Folge. Stark trumpften am Mittwochabend auch die Ladies in Black Aachen sowie der Köpenicker SC auf, die mit Auswärtssiegen für Aufsehen sorgten.

„Wir sind jetzt alle sehr geknickt!“

Andreas Vollmer (Trainer USC Münster)

0:2-Sätze lag Wiesbaden gegen Schwerin bereits hinten, dann kam die 10-Minuten-Pause. Und was auch immer dort passierte, danach war es ein anderes Spiel. Wiesbaden ist nun nur noch einen Zähler hinter den auf Platz sechs liegenden Roten Raben Vilsbiburg und zwei Zähler hinter dem Fünften USC Münster. Die ersten sechs Teams der Liga qualifizieren sich direkt für das Playoff-Viertelfinale, die Teams auf den Plätzen sieben bis zehn spielen zuvor die Pre-Playoffs und ermitteln die zwei letzten Playoff-Teilnehmer.

Suhl vs.    Vilsbiburg 1:3 (20:25 25:27 25:22 23:25)
Stuttgart vs.     Erfurt 3:0 (25:19 25:21 25:17)
Potsdam vs. Aachen 0:3 (23:25 13:25 19:25)
Wiesbaden vs.     Schwerin 3:2 (19:25 13:25 25:19 27:25 15:12)
Münster vs. Köpenick 2:3 (25:21 25:27 23:25 25:17 15:17)

Foto CEV: Friedrichshafens Andreas Takvam spielte stark, konnte das 2:3 gegen Izmir aber auch nicht verhindern.
Foto CEV: Friedrichshafens Andreas Takvam spielte stark, konnte das 2:3 gegen Izmir aber auch nicht verhindern.

VfB Friedrichshafen droht das Aus

Dem VfB Friedrichshafen droht in der Champions League nach der Gruppenphase das Aus. Der DVV-Pokalsieger unterlag auch im Rückspiel dem türkischen Vertreter Izmir 2:3 (22-25, 27-25, 24-26, 25-21, 10-15), nachdem bereits das Hinspiel in fünf Sätzen an den Gegner ging. Mit einem Sieg aus fünf Spielen sowie vier Punkten bestehen nur noch theoretische Chancen die Playoff-Phase der besten zwölf Teams zu erreichen, für die sich die BR Volleys vorzeitig qualifiziert haben.

  • Deutsche Energie
  • Stanno
  • Mikasa