Deutschland erarbeitet sich Endspiel ums Halbfinale

Foto CEV: Nach dem 3:2-Sieg gegen Frankreich hat es das deutsche Team selber in der Hand Foto CEV: Nach dem 3:2-Sieg gegen Frankreich hat es das deutsche Team selber in der Hand Die deutsche U19-Nationalmannschaft hat bei der Europameisterschaft nach einem 3:2 (25-19, 20-25, 25-14, 19-25, 15-12)-Sieg gegen Frankreich ihren 2. Tabellenplatz in Gruppe B, der zur Halbfinal-Qualifikation berechtigt, erfolgreich verteidigt. Zum Abschluss der Gruppenphase kommt es am Donnerstag (6. September, 20 Uhr) zum Showdown gegen Tabellenführer Russland. Das deutsche Team braucht einen Sieg, um sich den Spot in der Finalrunde zu sichern.

Ergebnisticker vs. Russland

Bundestrainer Manuel Hartmann sagte zum Sieg: „Es war sicher nicht unser bestes Spiel, weil wir uns das Leben selber schwer gemacht haben. Am Ende zählt aber nur der Sieg, der uns die Möglichkeit gibt, am Donnerstag den Halbfinaleinzug in der eigenen Hand zu haben. Die Partie gegen Russland wird sehr natürlich sehr schwer. Die Russinnen stehen absolut verdient da oben.“

Zwischenspurt rettet Sieg

Gegen Frankreich war es eine erneute Achterbahnfahrt für die deutschen Spielerinnen. Nachdem diese zweimal eine Führung verspielten, sollte der fünfte Satz die Entscheidung bringen. Dort lag die DVV-Auswahl mit 4-5 in Rückstand, ehe ein 6-1 Lauf für die Vorentscheidung sorgte. Im Angriff ragten einmal mehr Luisa Keller (19 Punkte) sowie Camilla Weitzel (19 Punkte) heraus. Dabei lieferte Mittelblockerin Weitzel ein starkes Spiel ab und verwandelte 76% ihrer Angriffe. 

Ausgangssituation vor dem letzten Spieltag

Das deutsche Team steht in der Tabelle mit akuell 3:1 Siegen (Sieben Punkte) auf dem zweiten Platz. Punktgleich, aber mit einem Sieg weniger befindet sich die Türkei auf dem dritten Platz. Knapp dahinter lauert Serbien, das 2:2 Siege und 6 Zähler auf dem Konto hat. Beide Teams spielen mit der Slowakei und Frankreich gegen die Tabellenletzten, während Deutschland gegen Tabellenführer Russland auf das Feld muss.

Wertungs-Kriterien | Tabelle

Nach folgender Reihenfolge errechnet sich die Tabelle:

1) Gewonnene Spiele

2) Punkte

3) Satzquotient

4) Ballpunktquotient

5) Direkter Vergleich

Deutscher Spielplan & Ergebnisse EM-Vorrunde

Sa, 1. September 15.00 Uhr GER vs. TUR 3:2
So, 2. September 15.00 Uhr GER vs. SRB 1:3
Mo, 3. September 15.00 Uhr GER vs. SVK 3:0
Mi, 5. September 20.00 Uhr GER vs. FRA 3:2
Do, 6. September 20.00 Uhr GER vs. RUS -

12-er Kader

Spieler Betreuer
Lina Alsmeier (USC Münster/FC Leschede) Manuel Hartmann (Bundestrainer)
Lea Ambrosius (VCO Schwerin) Florian Völker (Co-Trainer)
Josepha Bock (VCO Berlin/VC Bitterfeld-Wolfen) Verena Steinbacher (Teammanagerin)
Linda Bock (Skurios Volleys Borken) Friedrich Kosche (Physiotherapeut)
Emma Cyris (VCO Berlin/VC Bitterfeld-Wolfen) Konstantin Bitter (Scout)
Corina Glaab (Rote Raben Vilsbiburg)
Romy Jatzko (VCO Berlin/RPB Berlin)
Luisa Keller (USC Münster/USC Braunschweig)
Patricia Nestler (VCO Dresden)
Sarah Straube (VCO Dresden)
Camilla Weitzel (Dresdner SC)
Emilia Weske (SC Potsdam)
  • comdirect
  • Deutsche Energie
  • Stanno
  • Mikasa