Elite16 an der mexikanischen Pazifikküste - Platz 9 für Müller/Tillmann

Cinja Tillmann steht mit Svenja Müller im Hauptfeld. Foto: Volleyball World Cinja Tillmann steht mit Svenja Müller im Hauptfeld. Foto: Volleyball World Das zweite Turnier der neuen Volleyball World Beach Pro Tour 2022 findet vom 23. bis 27. März im mexikanischen Rosarito statt. Das Elite 16-Turnier ist das erste der höchstklassigen Turnierkategorie der internationale Beach-Saison 2022. Die Elite 16-Turniere sind mit den 5- Sterne-Events der bisherigen World Tour vergleichbar und präsentieren die besten Beach-Volleyballer*innen weltweit. Für Deutschland starten drei Teams in der Qualifikation.

  • Event-Seite
  • Turnierkategorie: FIVB Beach Pro Tour - Elite16
  • Wann: 23. - 27. März 2022
  • Wo: Rosarito, im Nordwesten von Mexico am Strand von Baja California peninsula
  • 8 Stunden Zeitverschiebung
  • Livestream: Volleyballworld.tv (Registrieren & 30 Tage kostenlos testen)

+++ Hauptfeld, Pool A +++

  • Damit schliessen Svenja Müller und Cinja Tillmann ihre Gruppe auf Platz 3 ab, verpassen damit knapp den Einzug ins Viertelfinale und landen damit abschließend auf Platz 9.

Müller/Tillmann vs. Kravcenoka/Graudina (LAT) | 2:1 (21:19, 23:25, 15:10)

Müller/Tillmann vs. Barbara/Carol (BRA) | 0:2 (19:21, 20:22)

Müller/Tillmann vs. Duda/Ana Patrícia (BRA) | 0:2 (11:21, 18:21)

+++ Qualifikation +++

  • Damit stehen Cinja Tillmann und Svenja Müller im Hauptfeld. Für Borger/Sude und Pfretzschner/Sowa ist nach der Quali leider schon Schluss.

Pfretzschner/Sowa vs. Nicolai/Cottafava (ITA) | 0:2 (13:21, 15:21)

Borger/Sude vs. Stam/Schoon (NED) | 0:2 (20:22, 15:21)

Müller/Tillmann vs. Schützenhöfer/Plesiutschnig (AUT) | 2:1 (21:15, 20:22, 15:9)

Pfretzschner/Sowa vs. McHugh/Burnett (AUS) | 2:0 (24:22, 21:18)

Borger/Sude vs. Fendrick/Stockman (USA) | 2:0 (21:17, 21:19)

Müller/Tillmann vs. Andressa/Vitoria (BRA) | 2:1 (18:21, 21:15, 15:11)

Deutsche Teams:

  • Karla Borger/Julia Sude (Qualifikation)
  • Svenja Müller/Cinja Tillmann (Qualifikation)
  • Lukas Pfretzschner/Robin Sowa (Qualifikation)

Das zweite Turnier 2022 der neuen internationalen Beach-Volleyball Tour der FIVB steht an. Die Volleyball World Beach Pro Tour ersetzt seit diesem Jahr die FIVB World Tour. In Rosarito, Mexiko steht Ende März das erste Turnier der "Elite16-Events" an, die höchste der neuen Turnierkategorien der Pro Tour. Für Deutschland sind 2 Teams in Mexiko am Start. Die DVV-Nationalteams Karla Borger/Julia Sude, Svenja Müller/Cinja Tillmann starten am Mittwoch in der Qualifikation. Beide Teams waren in der vergangenen Woche ebenfalls in Tlaxcala (MEX) beim Challenge-Turnier der Beach Pro Tour am Start und erreichten einen 9. Platz. Nationalteam der Männer Lukas Pfretzschner/Robin Sowa konnten in Tlaxcala die Qualifikation nicht überstehen, dürfen aber in Rosarito wieder in der Quali ran.

Zeitplan Tlaxcala:

  • Mittwoch, 23.03.2022: Qualifikation
  • Donnerstag, 24.03.2022: Gruppenphase
  • Freitag, 25.03.2022: Gruppenphase
  • Samstag, 26.03.2022: Viertelfinale, Halbfinale
  • Sonntag, 27.03.2022: Spiel um Platz 3, Finale

Elite16 Event Format:

  • Teams pro Geschlecht: 16
  • 16 Teams stehen direkt im Hauptfeld
  • Qualifikation: 16 Teams
  • Gruppenphase: 4 Gruppen a 4 Teams: Platz 1 und 2 der Gruppe kommen weiter
  • K.o.-Phase: 8-Teams: Single Elimination: Viertelfinale, Halbfinale, Medaillenspiele
  • Preisgeld: 300,000 US Dollar (150,000 pro Geschlecht)
  • Hummelsport
  • Mikasa