Beach Pro Tour Tlaxcala - 3 Frauenteams unter den Top16

Foto: Volleyball World Foto: Volleyball World Das erste Turnier der neuen "Volleyball World Beach Pro Tour" 2022, das die "FIVB World Tour" ersetzt findet vom 16. bis 20. März im mexikanischen Tlaxcala statt. Das Challenge-Turnier in Mexiko ist der Auftakt in die internationale Beach-Saison 2022. Die Challenge-Turniere sind mit den 3- und 4-Sterne-Events der bisherigen World Tour vergleichbar. Für Deutschland ist ein Team im Hauptfeld, fünf weitere in der Qualifikation dabei.

  • Event-Seite
  • Turnierkategorie: FIVB Beach Pro Tour - Challenge Event
  • Wann: 16. - 20. März 2022
  • Wo: Tlaxcala, Mexico
  • 7 Stunden Zeitverschiebung
  • Livestream: Volleyballworld.tv (Registrieren & 30 Tage kostenlos testen)

+++ Achtelfinale: Freitag, 18.03.2022 +++

  • Damit scheiden alle 3 Teams im Achtelfinale aus.

Laboureur/Schulz vs. Day/April (USA) | 0:2 (20:22, 18:21)

Müller/Tillmann vs. Stam/Schoon (NED) | 1:2 (21:16, 21:17, 11:15)

Borger/Sude vs. Böbner/Vergé-Dépré, Z. (SUI) | 1:2 (19:21, 21:19, 11:15)

+++ Hauptfeld: Donnerstag, 17.03.2022 +++

  • Damit stehen alle drei deutschen Teams im Achtelfinale.

Pool B: Laboureur/Schulz vs. Lidy/Leila (CUB) | 2:0 (21:14, 21:11)

Pool F: Müller/Tillmann vs. Borger/Sude | 0:2 (17:21, 23:25)

Pool F: Borger/Sude vs. Hermannova/Stochlova (CZE) | 2:0 (21:19, 21:15)

Pool F: Müller/Tillmann vs. Quintero/Flores (MEX) | 2:0 (21:8, 21:13)

Pool B: Laboureur/Schulz vs. Barbara/Carol (BRA) | 1:2 (17:21, 21:17, 11:15)

+++ Qualifikation: Mittwoch, 16.03.2022 +++

Chantal Laboureur, die in Mexiko ihr 100. internationales Beach-Volleyball Turnier spielt, nach der erfolgreichen Qualifikation: „In den ersten Tagen haben wir die Höhe (2400m) wirklich gespürt, aber jetzt ist es viel besser. In der Quali zu spielen ist immer hart und wir sind glücklich, dass wir das geschafft haben. Mannschaften, die aus der Quali herauskommen, starten normalerweise in einem gutem Rhythmus im Hauptfeld. Also schauen wir mal, gegen wen wir spielen und dann bereiten wir uns gut vor."

  • Damit ziehen Müller/Tillmann und Laboureur/Schulz ins Hauptfeld in Tlaxcala ein.

Müller/Tillmann vs. Orsi Toth, V./Orsi Toth, R. (ITA) | 2:0 (21:15, 21:10)

Laboureur/Schulz vs. Brandie/Bukovec (CAN) | 2:0 (21:15, 21:19)

Pfretzschner/Sowa vs. Immers/Van Werkhoven (NED) | 1:2 (18:21, 21:14, 7:15)

Tillmann/Müller vs. Gaffney/Turner (USA) | 2:0 (21:18, 21:18)

Laboureur/Schulz vs. Brailko/Konstantinova (LAT) | 2:0 (21:11, 21:8)

Deutsche Teams:

  • Karla Borger/Julia Sude (Hauptfeld)
  • Svenja Müller/Cinja Tillmann (Qualifikation)
  • Chantal Laboureur/Sarah Schulz (Qualifikation)
  • Lukas Pfretzschner/Robin Sowa (Qualifikation)

Das erste Turnier 2022 der neuen internationalen Beach-Volleyball Tour der FIVB steht an. Die FIVB Beach Pro Tour ersetzt seit diesem Jahr die FIVB World Tour. In Tlaxcala, Mexiko steht Mitte März das erste Turnier der "Challenge-Events" an, vergleichbar mit den ehemaligen 3- und 4-Sterne-Turnieren der World Tour. Für Deutschland sind 4 Teams in Mexiko am Start. Die amtierenden FIVB World Tour Final Siegerinnen der vergangenen Saison Karla Borger/Julia Sude sind im Hauptfeld gesetzt. Svenja Müller/Cinja Tillmann und Chantal/Laboureur/Sarah Schulz sowie Lukas Pfretzschner/Robin Sowa starten am Mittwoch in der Qualifikation.

Interview mit Borger/Sude über den World Tour Final Sieg, die Vorbereitung und die neue Saison.

Zeitplan Tlaxcala:

  • Mittwoch, 16.03.2022: Qualifikation
  • Donnerstag, 17.03.2022: Gruppenphase
  • Freitag, 18.03.2022: Gruppenphase, 1. und 2. K.o.-Runde
  • Samstag, 19.03.2022: Viertelfinale, Halbfinale
  • Sonntag, 20.03.2022: Spiel um Platz 3, Finale

Challenge Event Format:

  • Teams pro Geschlecht: 24
  • 16 Teams stehen direkt im Hauptfeld
  • Qualifikation: 32 Teams
  • Gruppenphase: 6 Gruppen a 4 Teams im Modified Poolplay
  • K.o.-Phase: Single Elimination
  • Spiele gesamt pro Geschlecht: 40
  • Preisgeld: 150,000 US Dollar (75,000 pro Geschlecht)
 
  • Hummelsport
  • Mikasa