Peter Werner mit der silbernen Ehrennadel des DVV ausgezeichnet

Foto DVV: Vize-Präsident Wolfgang Söllner (links) hat Peter Werner mit der silbernen Ehrennadel ausgezeichnet. Foto DVV: Vize-Präsident Wolfgang Söllner (links) hat Peter Werner mit der silbernen Ehrennadel ausgezeichnet. Im Rahmen der Sitzung der Satzungskommission am 16. Oktober 2021 in Frankfurt am Main hat DVV-Vizepräsident Wolfgang Söllner Peter Werner mit der silbernen Ehrennadel des Deutschen Volleyball-Verbandes e.V. ausgezeichnet.

In seiner Laudatio hob Söllner die mittlerweile 24-jährige Mitarbeit von Werner hervor, der als junger Rechtsanwalt 1997 zum Vorsitzenden des Verbandsgerichts gewählt wurde und im gleichen Jahr der Satzungskommission beitrat. Seit 1999 gehört er dem Verbandsgericht außerdem als 1. Beisitzer an. Nach dem Ableben von Ulrich Marscheck war er für 19 Monate bis zur Wahl von Dr. Bernd Kirchhof kommissarischer Vorsitzender des Verbandsgerichts.

Söllner betonte außerdem die Notwendigkeit von unabhängigen, zuverlässigen und rasch entscheidenden Rechtsinstanzen für Rechtsstreitigkeiten aller Art im Bereich des DVV und hob gleichzeitig die Bedeutung der Arbeit Werners hervor:

„Werner hat durch seine uneigennützige, kompetente und verlässliche Mitwirkung im Verbandsgericht sowie mit seinem wertvollen Rat in der Satzungskommission dazu beigetragen, dass ein wichtiger - wenn auch nicht im Fokus der Verbandsarbeit stehender - Bereich über all die Jahre sehr gut funktioniert hat."

  • comdirect
  • Hummelsport
  • Mikasa