Beach-Volleyball-Trainer (m/w/d) für den Bundesstützpunkt Stuttgart Beachvolleyball gesucht

Olympiastützpunkt Stuttgart Olympiastützpunkt Stuttgart Der Landessportverband Baden-Württemberg e. V. als Träger der Olympiastützpunkte Baden-Württemberg und der Deutsche Volleyball-Verband suchen für den Standort Stuttgart zum 01.01.2021 einen Beach-Volleyball-Trainer (m/w/d) für den Bundesstützpunkt Stuttgart Beach-Volleyball in Vollzeit (100%).

Der Olympiastützpunkt Stuttgart (OSP) ist eine von Bund und Land geförderte Einrichtung zur sportartübergreifenden Beratung und Förderung von Spitzen- und Nachwuchsathleten der olympischen und paralympischen Sportarten. Träger des OSP Stuttgart ist der Landessportverband Baden-Württemberg e. V. (LSVBW).

Ihre Tätigkeit:

  • Training, Betreuung und Wettkampfbetreuung von weiblichen wie männlichen Beach Landes- und (vorrangig) Bundeskadern in enger Abstimmung mit den Trainern am Standort, den Landestrainern, dem verantwortlichen Bundestrainer und dem Bundesstützpunkt-Leiter
  • Übernahme von organisatorischen Aufgaben
  • Mitgestaltung und Durchführung von Sichtungsveranstaltungen und Lehrgangsmaßnahmen
    im Sand und in der Halle
  • Intensive und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den leistungssportlichen Partnern am Ort, speziell mit dem Olympiastützpunkt Stuttgart und seinem angeschlossenen Sportinternat, sowie dem Landes- und Spitzenverband
  • Mitarbeit in der Traineraus- und Weiterbildung im Beachvolleyball
    Anforderungsprofil:
  • Trainer A-Lizenz (ideal mit zusätzlicher A-Lizenz Beachvolleyball)
  • Erfahrung in der Entwicklung und Betreuung von Nachwuchsathleten
  • Teamfähigkeit, Flexibilität, Zuverlässigkeit und selbstständiges Handeln
  • Bereitschaft zur Wochenendarbeit
  • Bereitschaft zur Weiterbildung
  • Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • sicherer Umgang mit gängigen PC-Anwendungen (MS-Office)
  • PKW-Fahrerlaubnis

Wir bieten Ihnen:

  • eine befristete, vielseitige, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Aufgabe mit dem Ziel einer langfristigen Zusammenarbeit
  • Mitarbeit in einem erfolgsmotivierten Trainerteam
  • flexible Arbeitszeiten sowie die Förderung der beruflichen Qualifizierung
  • regelmäßige Fortbildungsmöglichkeiten sowie zusätzliche Sozialleistungen

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung. Diese richten Sie per E-Mail unter Ihrer Gehaltsvorstellung bis 01.12.2020 an Tim Lamsfuss, Leiter des OSP-Standortes Stuttgart (lamsfuss@osp-stuttgart.org). Für weitere Informationen steht Ihnen Thomas Dörr, Leistungssportkoordinator ARGE Volleyball Baden-Württemberg, unter der 0711/28077-672 zur Verfügung.

Hinweise zum Datenschutz: Mit der Zusendung Ihrer Bewerbung erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre Daten im Rahmen des Bewerbungsverfahrens speichern und nutzen dürfen. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte ist nicht geplant.

  • comdirect
  • Stanno
  • Mikasa