DVV sucht Bundestrainer*in Beach-Volleyball (w/m/d)

Bild DVV Bild DVV Der Deutsche Volleyball-Verband (DVV) ist die Spitzenorganisation des Volleyballsports in der Bundesrepublik Deutschland und sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Bundestrainer*in Beach-Volleyball (w/m/d).

Anforderungsprofil

  • Diplomtrainer*in, Trainer*in mit A-Lizenz oder Trainer*in mit vergleichbarer Ausbildung
  • Nachgewiesene Erfahrung und erfolgreiche Arbeit in professionellem Beach-Volleyball Umfeld
  • Ausgeprägte Kompetenzen im Hinblick auf Kommunikationsfähigkeit, Belastbarkeit, Leistungsfähigkeit sowie Selbständigkeit.
  • Kooperatives, zielorientiertes und konzeptionelles Arbeiten sowie ein sehr gutes Aufgaben- und Zeitmanagement.
  • Gute bis sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Gute Kenntnisse über Verbandsstrukturen und -arbeitsweisen, insbesondere Verständnis in Bezug auf ehrenamtliche Verbandstätigkeiten

 

Aufgabengebiet

Sportpraktische Tätigkeit

  • Planung, Durchführung und Auswertung des wöchentlichen Trainings (Ball- und Athletiktraining) der Nationalteams.
  • Planung, Organisation, Durchführung und Auswertung von Trainingslagern im In- und Ausland der Nationalteams.
  • Planung, Durchführung, Betreuung und Auswertung eines Nationalteams auf Wettkämpfen in Form von Spielvorbereitung, Scouting und Nachbereitung.
  • Abstimmung mit allen des Nationalteams betreffenden sportlich relevanten Teilbereichen (Psychologie, Physiotherapie und Ernährung).
  • Unterstützung in der Planung/Organisation/Betreuung/Auswertung eines weiteren Nationalteams.

Koordinierende und Administrative Tätigkeiten

  • Mitteilung der Einsatzplanung an den Sportdirektor und BSP-Leiter.
  • Zusammenarbeit mit allen Verantwortungsträgern und Partnern (u.a. DVV, Bundesstützpunkt, Olympiastützpunkt HH/SH, Scouting-Gruppe, Medizinischer Staff, Sportpsychologie, Athletiktraining).
  • Erstellung der schriftlichen Jahresplanung (Grundgedanken, Konzeption, Ziele).
  • Vorlage monatlicher Dienstpläne an den BSP-Leiter.
  • Erstellung einer Jahresanalyse an den DVV nach dem jeweiligen Saisonende.
  • Erstellung und Abstimmung des internationalen Aktionsprogrammes mit der Geschäftsstelle des DVV.
  • Unterstützung bei der Benennung zu meldender Teams zu den jeweiligen Turnieren. Dies beinhaltet: Überprüfung der Entry Points und damit Sicherstellung, dass die nominierten Teams zumindest in der Qualifikation des jeweiligen Turniers starten können. Fristgerechte Meldung der nominierten Teams an die DVV-Geschäftsstelle (Referent*in Beach-Volleyball und Kadermanager).

In Absprache mit der DVV-Pressesstelle steht der/die Auftragnehmer*in der Presse und weiteren Medien auf Anfrage zur Verfügung.

 

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittsdatums und Gehaltsvorstellungen per E-Mail bis spätestens 15.02.2023 unter bewerbung@volleyball-verband.de.

 

  • Hummelsport
  • Mikasa