Maskottchen gesucht - EC Munich 2022 rufen Mitmach-Wettbewerb für Kinder ins Leben

Foto: Bonnie Maskottchen European Championships Glasgow 2018 by SNS Group Foto: Bonnie Maskottchen European Championships Glasgow 2018 by SNS Group Das Maskottchen der European Championships Munich 2022 soll der heimliche Star des größten Multisportevents in München seit den Olympischen Spielen werden. Daher ruft das Organisationskomitee einen Maskottchen-Wettbewerb für Kinder ins Leben, bei dem 3- bis 13-jährige Kinder ihrer Kreativität freien Lauf lassen und das Maskottchen entweder malen oder basteln sollen. Einsendeschluss der einfallsreichen Vorschläge an das Organisationskomitee ist der 30.05.2021.

Posieren mit Malaika Mihambo. Jubeln mit Thomas Röhler. Flachsen mit Stadionsprechern. Auf Ehrenrunde mit den Titelträgern. Maskottchen sind die heimlichen Stars von Sportevents. Auch das Maskottchen der European Championships Munich 2022, 11.-21.08.2022, soll das omnipräsente Aushängeschild des größten Multisportevents in München seit den Olympischen Spielen 1972 werden. Das Bindeglied, das die Begeisterung von den Rängen zu den Athletinnen und Athleten bringt und umgekehrt. Kurz gesagt: Das Maskottchen wird das Gesicht von München 2022, das den Zuschauerinnen und Zuschauern ein Lächeln ins Gesicht zaubert.

Malen oder basteln – alles ist erlaubt

Doch jedes Lächeln muss liebevoll ins Leben gerufen werden. So startet das Organisationskomitee der European Championships Munich 2022 einen Aufruf an Kinder im Alter von 3-13 Jahren, das Maskottchen zum Leben zu erwecken. Im Rahmen der Mitmach-Aktion können die Kinder ihr ideales Maskottchen für München 2022 malen oder basteln und anschließend beim Organisationskomitee einreichen. Das Maskottchen muss aufrecht gehen können und athletisch sein. Mit den geringen Anforderungen sollen die „Nachwuchs-Künstlerinnen und -Künstler“ ihre Verspieltheit ausleben und ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Die Vorschläge können bis 30.05.2021 per E-Mail (maskottchen@munich2022.com) oder postalisch an das Organisationskomitee von München 2022 geschickt werden. Eine Jury aus Athletinnen und Athleten sowie Prominenten kürt den siegreichen Vorschlag, der als Vorlage für das Maskottchen dienen wird. Die Gewinnerin bzw. der Gewinner darf sich auf einen großartigen Preis freuen. Alle weiteren Informationen gibt es auf www.munich2022.com/de/maskottchen.

Foto: Olympiapark München Alpen-Panorama by Olympiapark München Foto: Olympiapark München Alpen-Panorama by Olympiapark München

Marion Schöne, Geschäftsführerin Olympiapark München GmbH, freut sich über den Wettbewerb und die spannenden Vorschläge: „Die European Championships Munich 2022 werden ein Multisportevent, das Sportfans und Familien gleichermaßen begeistert. Mit dem Maskottchen-Wettbewerb soll das passende Gesicht dafür entstehen. Begeisterung und Sympathie zu wecken, ist eine Fähigkeit, die vor allem Kindern in die Wiege gelegt ist. Daher freuen wir uns, wenn möglichst viele Kinder in der aktuellen Situation die Zeit nutzen und an unserem Maskottchen-Wettbewerb teilnehmen, und sind gespannt auf zahlreiche kreative und gelungene Ideen.“

  • comdirect
  • Hummelsport
  • Mikasa