Kleine Stars ganz groß: Mini Beach-EM 2022 in Bayern

Foto Hesse Foto Hesse Die European Championships 2022 in München, zu denen erstmals die Beach-Volleyball Europameisterschaften gehören, werden im kommenden Jahr ganz Sportdeutschland in ihren Bann ziehen. Dabei steht auch der Nachwuchs im Fokus: Im Rahmenprogramm dieses Events findet erstmals eine Mini-EM statt.

In Zusammenarbeit des Bayerischen Volleyball-Verbandes (BVV) mit dem Deutschen Volleyball-Verband (DVV) und den European Championships 2022 entstand das Konzept für ein bayernweites Schulturnier für den Frühling und Sommer 2022. Ab Mai 2022 können sich bei dieser Mini-EM Mixed-Schulmannschaften (bis einschließlich 7. Klasse) aus ganz Bayern messen.

32 Teams für das große Finale gesucht

Das Turnier beginnt mit mehreren, von Vereinen organisierten, dezentralen Vorrunden in ganz Bayern. Für diese im Mai 2022 stattfindenden Turniere konnten im letzten Monat bereits einige Vereine gewonnen werden. Die bereits feststehenden Vorrunden werden nun gezielt ergänzt, um schließlich 32 dieser dezentralen Turniere auszurichten. 

Das Besondere dabei: Jeder Vorrunde wird ein Land aus Europa zugelost und unter diesem Dach ausgetragen. Die Vorrunden werden dadurch zu „Nationalen-Qualifikationsturnieren“ der Mini-EM 2022.

Die 32 Teams, die sich in ihrer Vorrunde durchsetzen konnten, spielen anschließend beim Finalturnier in München, das der Bayerischen Volleyball-Verband organisiert, für ihr jeweiliges Land um den Titel. Der Spielmodus dieses Turniers ist an den offiziellen Turniermodus der Europameisterschaft angelehnt.

Finale im Rahmen der Beach-EM

Neben vielen weiteren großartgien Preisen wartet für die besten Teams des Finalturniers noch ein besonderes Highlight: Das Spiel um den Titel findet auf dem Beach-Volleyball Venue der Europameisterschaften, dem Königsplatz in München, statt. Noch bevor die besten europäischen Teams um den Titel kämpfen, spielen die Finalteilnehmer hier den Sieger der Mini-EM 2022 aus!

Auch Klaus Drauschke, Präsident des BVV freut sich bereits auf das Turnier: „Ich bin total begeistert, dass der BVV mitwirkt, ein bayernweites Schulturnier als Mini-Beach EM im Vorlauf der European Championships zu organisieren. Es wird für alle Mädels und Buben eine bleibende Erinnerung sein und für viele bestimmt auch ein Türöffner für Volleyball als lebenslanges Hobby.“

Genaue Infos zur Anmeldung und Terminen des Turniers folgen in den nächsten Monaten auf den Kanälen des BVV.

Sollte es Fragen zu dem Turnier geben, freuen wir uns über eine E-Mail an viereck@volleyball.bayern. Interessierte Vereine, die noch keine Vorrunde ausrichten, können sich gerne auch per E-Mail an viereck@volleyball.bayern wenden.

  • comdirect
  • Hummelsport
  • Mikasa