Volleyballverband Mecklenburg-Vorpommern sucht Landestrainer (m/w/d) im männlichen Bereich

Der Volleyballverband Mecklenburg-Vorpommern sucht zum 01. Januar 2021 eine/nVolleyball-Landestrainer/in im männlichen Bereich.

Aufgabengebiet:

  • leistungssportlich orientiertes Training mit männlichen Nachwuchssportlern in den Altersklassen U15- bis U17/18 (Halle und Beach)
  • Wettkampfbetreuung der Mannschaften (Coaching)
  • Trainings- und Wettkampfplanung und -auswertung, sowie die Durchführung von Trainingslagern
  • Koordinierung der Sichtung von Kadern für das Landesleistungszentrum (LLZ) bzw. für das Sportgymnasium - Mitarbeit bei der konzeptionellen Weiterentwicklung des LLZ
  • Mitarbeit bei der Aus- und Fortbildung von Trainern / Übungsleitern
  • Zusammenarbeit mit dem Bundesstützpunkttrainer
  • organisatorische Mithilfe bei der Vorbereitung und Durchführung von Wettkämpfen

Voraussetzungen:

  • Abgeschlossenes Studium im sportpädagogischen Bereich, bzw. eine A-Trainer- oder B-Trainerlizenz im Volleyball
  • Praktische Erfahrungen im Leistungssport und im Vereinstraining
  • Bereitschaft zur Arbeit in den Abendstunden und am Wochenende
  • Teamfähigkeit, Kooperationsbereitschaft, Belastbarkeit, Kreativität, Flexibilität und Zuverlässigkeit - Bereitschaft zur ständigen Fort- und Weiterbildung
  • Computerkenntnisse

Der Arbeitsort ist Schwerin. Für diese interessante Tätigkeit bieten wir ein gutes Organisations- und Leitungsumfeld sowie angemessene Bezahlung.
Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte, bis zum 30.11.2020 per E-Mail, an: bewerbung-ltr@vmv24.de

  • comdirect
  • Stanno
  • Mikasa