Im Rahmen des 37. FIVB World Congress wurden die neuen Spielregeln für Hallen-Volleyball und Beach-Volleyball verabschiedet. Diese werden nach aktuellem Stand ab der Saison 2022/2023 im Spielbereich des DVV zur Anwendung kommen. Auch wenn viele Änderungen eher redaktioneller Art sind und/oder lediglich zur Klarstellung dienen, so wird es bei der kommenden Auflage einige echte Neuerungen geben: Unter anderem darf zukünftig der Libero auch Mannschafts- bzw. Spielkapitän sein, ein ausnahmsweiser Wechsel ist nicht nur im Falle einer Verletzung erlaubt, sondern auch bei einer Hinausstellung / Disqualifikation.

Der Bundesschiedsrichterausschuss arbeitet derzeit an der Übersetzung des englischen Original-Textes. Eine Veröffentlichung ist für das Frühjahr 2022 geplant, dann jedoch nicht ausschließlich nur als Print-Ausgabe, sondern zusätzlich auch als digitale Version.

  • Hummelsport
  • Mikasa