Foto FIVB Foto FIVB Am 5. Juli wurden die Gruppengegner der deutschen Teams in Tokio ausgelost. Mit anspruchsvollen Aufgaben: Es warten Europameisterinnen, Gastgeber und Weltmeisterinnen auf die Duos des Deutschen Volleyball-Verbandes (DVV). Auf dieser Seite schauen wir uns die Bilanzen der deutschen Teams gegen jeden Vorrundengegner an. Hier Kozuch/Ludwig.

Aktuelle Form Kozuch/Ludwig

Der Sieg beim World Tour Final in Rom 2019 ist das letzte internationale Finale, das Kozuch/Ludwig gespielt haben. Die Saison 2021 auf der World Tour ist ein Mix aus vier Top-10 Platzierungen, denen zwei 17. Plätze (1. K.o.-Runde) gegenüberstehen. Ein Viertelfinale konnten sie auf den sechs Turnieren, die sie gespielt haben, nicht erreichen. Dennoch hat man 2019 gesehen, dass sie zum richtigen Zeitpunkt ihre Top-Leistung abrufen können.

Turnierergebnisse Kozuch/Ludwig 2021

Datum Turnier Ergebnis
08.03.-12.03.2021 Doha 4-Star Achtelfinale (9. Platz)
16.04.-20.04.2021 Cancun Hub 1 4-Star Achtelfinale (9. Platz)
22.04.-26.04.2021 Cancun Hub 2 4-Star K.o.-Runde 1 (17. Platz)
25.05.-29.05.2021 Sochi 4-Star Achtelfinale (9. Platz)
01.06.-06.06.2021 Ostrava 4-Star K.o.-Runde 1 (17. Platz)
05.07.-11.07.2021 Gstaad 4-Star Achtelfinale (9. Platz)

Kozuch/Ludwig vs. Betschart/Hüberli (SUI) | Sa, 24. Juli, 08:00 Uhr

Dreimal trafen Kozuch/Ludwig bisher auf die Schweizerinnen, ein Sieg ist dabei noch nicht heraus gesprungen. Die Ergebnisse in diesem Jahr sprechen ebenfalls eine deutliche Sprache. Zwei Spiele, kein Satzgewinn - in Tokio braucht es eine Leistungssteigerung, um die negative Serie zu durchbrechen. Es wäre der perfekte Zeitpunkt. 

Aktuelle Form Betschart/Hüberli

Betschart/Hüberli schafften ihren internationalen Durchbruch mit dem 4. Platz bei der WM in Hamburg 2019. Seitdem gelingt es ihnen immer wieder, sich in Reichweite der Medaillen zu spielen. 2021 nahmen sie an sieben 4-Star-Turnieren auf der World Tour teil und gewannen in Sochi die Silbermedaille. Besonders bermerkenswert ist die Konstanz, mit der sie auftreten. Drei Achtelfinals (9. Platz) sind die schlechtesten Ergebnisse, außerdem standen sie dreimal im Viertelfinale (5. Platz)

Direkter Vergleich Kozuch/Ludwig vs. Betschart/Hüberli - 0:3

Datum Turnier Ergebnis
31.07.2019 Vienna Major 5-Star 1:2 (21-18, 21-23, 15-17)
24.04.2021 Cancun Hub 2 4-Star 0:2 (18-21, 18-21)
03.06.2021 Ostrava 4-Star 0:2 (17-21, 12-21)

Kozuch/Ludwig vs. Ishii/Murakami (JPN) | Mo, 26. Juli, 13:00 Uhr

Noch ungeschlagen sind Kozuch/Ludwig gegen die Japanerinnen. Seit 2019 trafen beide Teams zweimal aufeinander, jeweils mit dem besseren Ende für die World Tour Final Siegerinnen von 2019 aus Deutschland. Eine Serie, die bei Olympia hoffentlich ausgebaut werden kann.

Aktuelle Form Ishii/Murakami

Trotz ihres Heimspiels gehören die Japanerinnen zu den Underdogs im Beach-Volleyball Teilnehmerfeld. Dies spiegelt sich auch auf der World Tour wider. 2021 nahmen sie an fünf 4-Star-Turnieren teil und kamen nie über die 1. K.o.-Runde (17. Platz) hinaus. Einmal war bereits in der Gruppenphase (25. Platz) Schluss. In dieser Gruppe werden sie sich auch in Tokio mit allen Kräften gegen das Vorrundenaus stemmen müssen.

Direkter Vergleich Kozuch/Ludwig vs. Ishii/Murakami - 2:0

Datum Turnier Ergebnis
24.05.2019 Jinjiang 4-Star 2:1 (19-21, 21-18, 15-13)
23.04.2021 Cancun Hub 2 4-Star 2:0 (21-18, 21-19)

Kozuch/Ludwig vs. Hermannova/Slukova (CZE) | Abgesagt

Nach einem positiven Corona-Test von Markéta Sluková hat die tschechische Delegation kein "Late Replacement" vorgenommen. Damit werden alle Partien gegen das tschechische Duo gewertet, die Olympia damit auf dem 19. Platz beenden. Zum Spielplan.

  • comdirect
  • Hummelsport
  • Mikasa