Beach World Tour: EM-Fünfte und –Neunte setzen sich durch

Bild

Foto FIVB: Stefanie Hüttermann macht sich lang und holt den Ball. Gemeinsam mit Partnerin Anni Schumacher setzte sie sich in der internen Qualifikation durch.

Die EM-Neunten Stefanie Hüttermann/Anni Schumacher und die EM-Fünften Jana Köhler/Julia Sude vertreten die deutschen Farben im Qualifikationsturnier der World Tour in Aland/FIN: Die beiden Duos behaupteten sich im internen Qualifikationsturnier gegen die Teams Chantal Laboureur/Claudia Lehmann und Rieke Brink-Abeler/Angelina Grün.

In der Qualifikation benötigen die Duos zwei Siege, um in das Hauptfeld zu ziehen, für das Katrin Holtwick/Ilka Semmler und Geeske Banck/Anja Günther gesetzt sind.

Ergebnisse mit deutscher Beteiligung
Hüttermann-Schumacher GER Brink-Abeler-Grün GER 2-0 (21-18, 21-17)
Köhler-Sude GER Laboureur-Lehmann GER 2-1 (21-6, 19-21, 15-10)
Fischer-Großner GER Laboureur-Lehmann GER 0-2 (15-21, 17-21)

Das Frauen-Turnier

Direkter Link:

Zurück


Hinweis: Dies ist ein aktueller Bericht vom 17.08.2010!



Druckversion Beitrag weiterempfehlen

 
www.volleyball-bundesliga.de www.cev.lu www.fivb.org www.dosb.de www.sporthilfe.de
© 2014 Deutscher Volleyball-Verband Otto-Fleck-Schneise 8 60528 Frankfurt/Main Telefon 069 / 69 50 01 - 0 Fax -24 info@volleyball-verband.de