#OneDayMore4Volleyball: 29. Februar im Zeichen des europäischen Volleyballs - Mitmachen und gewinnen

Bild

Unter dem Titel #OneDayMore4Volleyball möchte der europäische Volleyball-Verband CEV unseren Sport am 29. Februar 2016 besonders promoten. Das Ziel ist, in ganz Europa an diesem besonderen, nur alle vier Jahre wiederkehrenden 29. Februar, Volleyball zu spielen und dies zu dokumentieren. Der DVV fordert die Landesverbände und alle Volleyballerinnen und Volleyballer auf, bei dieser Sonder-Aktion mitzumachen.

Da der Regel-Spielverkehr an diesem Montag wohl eher nicht stattfindet, sind die Volleyball-Klubs und Schulen aufgerufen, intern einen Satz bis 29 Punkte zu spielen. Wichtig: Dies muss natürlich mit Bildern oder einem kurzen Video dokumentiert werden. Und zu gewinnen, gibt es auch eine Kleinigkeit. Alle Infos zum #OneDayMore4Volleyball gibt es im anhängenden Flyer sowie dem PDF.

Info-Flyer

Regularien

Direkter Link:

Zurück


Hinweis: Dies ist ein aktueller Bericht vom 22.02.2016!



Druckversion Beitrag weiterempfehlen

 
www.volleyball-bundesliga.de www.cev.lu www.fivb.org www.dosb.de www.sporthilfe.de
© 2016 Deutscher Volleyball-Verband Otto-Fleck-Schneise 8 60528 Frankfurt/Main Telefon 069 / 69 50 01 - 0 Fax -24 info@volleyball-verband.de