News

1 2 3 ... 71 72 73 


DVV-Männer: Länderspiel am 2. September in Bremen gegen Tschechien

Am 2. September (19.30 Uhr) treffen die DVV-Männer in der Bremer ÖVB-Arena in einem Länderspiel auf die Tschechische Republik. Das Spiel dient beiden Teams als Vorbereitung auf die EM-Qualifikation, die kurze Zeit später in zwei Vierer-Gruppen absolviert wird.  mehr


International: Neue Klubs für Fromm und Kampa

In der Saison 2016/17 werden die DVV-Nationalspieler Christian Fromm und Lukas Kampa in ihrem jeweiligen Land bleiben, schließen sich aber neuen Klubs an. Fromm wechselt innerhalb Italiens von Perugia nach Monza, Kampa zieht es innerhalb Polens von Radom nach Wegiel.  mehr


DVV-Männer: Vertrag von Bundestrainer Heynen läuft 2016 aus

Der Deutsche Volleyball-Verband (DVV) und Männer-Bundestrainer Vital Heynen haben sich einvernehmlich darauf verständigt, den am 30. September 2016 auslaufenden Vertrag des Bundestrainers nicht zu verlängern. Zuvor soll der Belgier das deutsche Team noch in die World League-Gruppe zwei führen.  mehr


DVV-Männer: Vital Heynen übernimmt Tours

“The same procedure as last years!” könnte man titeln. Bundestrainer Vital Heynen übernimmt ab sofort den französischen Meister Tours VB und soll diesen nach einem schlechten Ligastart wieder in die oberen Tabellenregionen führen. Der Start gelang.  mehr


World League: DVV-Männer spielen in Gruppe drei

Die DVV-Männer kehren nach einjähriger Pause in die World League zurück. Die Mannschaft von Bundestrainer Vital Heynen trifft in der dritten Gruppe des jährlichen FIVB-Topevents im ersten Viererturnier auf Montenegro, Spanien und Mexiko und somit auf zwei europäische Nationen, die auch in der EM-Qualifikation im September 2016 Gegner sein werden. Im zweiten Viererturnier geht es gegen Vize-Europameister Slowenien, Puerto Rico und Katar.  mehr


EM-Qualifikation: DVV-Männer müssen nach Spanien und Montenegro - U20 mit Heimturnier

Die DVV-Männer müssen in der EM-Qualifikation 2016 auswärts antreten. Das erste Turnier findet in Montenegro (15.-18. September) statt, das zweite, für das sich auch der DVV beworben hatte, in Spanien (22.-25. September). Neben Montenegro und Spanien wird noch eine dritte noch zu ermittelnde Nation Gegner des deutschen Teams auf dem Weg zur EM-Endrunde 2017 in Polen sein.  mehr


EM-Qualifikation: DVV-Männer gegen ESP und MNE

Der Weg zur EM-Endrunde 2017 in Polen führt die Männer über Spanien, Montenegro und ein drittes noch zu ermittelndes Team. Dies ergab die Auslosung am 31. Oktober in der Zentrale des europäischen Volleyball-Verbandes in Luxemburg.  mehr


Olympia-Qualifikation: Italien und USA lösen Olympia-Ticket – Weltmeister Polen scheitert

Italien und die USA haben sich beim World Cup in Japan (8. bis 23. September), der ersten Olympia-Qualifikationsmöglichkeit für Rio de Janeiro 2016, die Olympia-Tickets gesichert. Weltmeister Polen musste sich punktgleich mit den Italienern nur wegen des schlechteren Satzverhältnisses geschlagen geben.  mehr


Olympia-Qualifikation: Dreikampf um zwei Tickets – Russland wohl aus dem Rennen

Zwei Spieltage vor Ende ist aus dem Vierkampf wohl ein Dreikampf beim World Cup in Japan (8. bis 23. September), der ersten Olympia-Qualifikationsmöglichkeit für Rio de Janeiro 2016, geworden. Weltmeister Polen, die USA und Italien kämpfen um die zwei Olympia-Tickets.  mehr


Olympia-Qualifikation: Weltmeister Polen auf Rio-Kurs

Weltmeister Polen ist beim World Cup in Japan (8. bis 23. September), der ersten Olympia-Qualifikationsmöglichkeit für Rio de Janeiro 2016, hervorragend aus den Startlöchern gekommen und auf Rio-Kurs. Polen führt mit Italien und den USA nach drei Spielen und drei Siegen die Tabelle an, hat dabei aber – im Gegensatz zu den Konkurrenten - schon zwei „Brocken“ aus dem Weg geräumt.  mehr


Olympia-Qualifikation: Männer-Nationen mit erster Rio-Chance

Nach den Frauen spielen nun die Männer den World Cup in Japan (8. bis 23. September) und ermitteln bei der ersten Olympia-Qualifikationsmöglichkeit für Rio de Janeiro 2016 zwei Olympia-Teilnehmer. Die DVV-Männer und die europäischen Nationen hoffen, dass sich eine oder gar zwei europäische Mannschaften die Tickets sichern.  mehr


DVV-Männer: Böhme wechselt in die Weltmeisterliga

Nach einem einjährigen Gastspiel bei Fenerbahce Istanbul in der Türkei wechselt Mittelblocker Marcus Böhme, der bei der WM 2014 in das All-Star Team gewählt wurde, in die Weltmeisterliga nach Polen und steht künftig für KS Cuprum Lubin am Netz. Das polnische Team landete in der letzten Saison auf Platz sieben in der Plus Liga und feierte damit den größten Erfolg der Vereinsgeschichte.  mehr


1 2 3 ... 71 72 73 




Druckversion Beitrag weiterempfehlen

Flash-Cloud - Bitte aktivieren sie Flash und JavaScript

 
 
www.volleyball-bundesliga.de www.cev.lu www.fivb.org www.dosb.de www.sporthilfe.de
© 2016 Deutscher Volleyball-Verband Otto-Fleck-Schneise 8 60528 Frankfurt/Main Telefon 069 / 69 50 01 - 0 Fax -24 info@volleyball-verband.de