News

1 2 3 ... 45 46 47 


U17-Auswahl (m): Vom Feld ins Bett in einer Minute - Erster Lehrgang in Friedrichshafen

In der ZF Arena Volleyball, Heimstätte des Double-Gewinners VfB Friedrichshafen, zu spielen, ist der Traum aller Nachwuchsvolleyballer. Für die Spieler der neu formierten Jugend-Nationalmannschaft des Deutschen Volleyball-Verbandes (DVV) ist er bereits in Erfüllung gegangen, denn die 15- und 16-Jährigen absolvieren ihren ersten Nationalmannschaftslehrgang im Leistungszentrum der ZF Arena.  mehr


U21-Auswahl: Die WM in Mexiko bleibt ein Traum – 1:3 im „Finale“ gegen Slowenien

Sie war so dicht vor dem Ziel und hat es am Ende doch verpasst! Die männliche U21-Nationalmannschaft verlor das letzte Spiel in der WM-Qualifikation in Nova Gorica/SLO gegen Gastgeber Slowenien 1:3 (25-23, 22-25, 16-25, 23-25) und hat damit als Zweiter hinter Slowenien die Weltmeisterschaft in Mexiko verpasst. Punktbeste Spieler waren Moritz Karlitzek (18) und David Sossenheimer (15).  mehr


U21 (m): Nur noch ein Sieg zum Traum – Souveränes 3:0 gegen Russland

Die männliche U21-Nationalmannschaft ist nur noch einen Sieg von der WM-Teilnahme in Mexiko entfernt: Das Team von Bundestrainer Johan Verstappen besiegte Europameister Russland in der WM-Qualifikation in Nova Gorica souverän 3:0 (25-19, 25-19, 25-19) und fuhr nach dem 3:0-Auftakt gegen Belgien den zweiten „zu Null“-Sieg ein. Die Entscheidung fällt nun im „Finale“ am 17. Mai (18.00 Uhr, Livestream) gegen Gastgeber Slowenien.  mehr


U21(m): Erfolgreicher Auftakt in WM-Qualifikation

Die Jugendnationalmannschaft der U21 ist erfolgreich in ihre WM-Qualifikation in Slowenien gestartet und hat gegen Belgien einen ungefährdeten 3:0 (25-18, 25-17 25-21)-Sieg eingefahren. Das Team von Trainer Johann Verstappen kontrollierte die Partie über die gesamte Spielzeit und stellte in jedem Durchgang spätestens bis zur zweiten technischen Auszeit die Weichen auf Sieg. Bester Punktesammler auf deutscher Seite war Moritz Karlitzek, der auf 18 Zähler kam, gefolgt von Teamkollege und Namensvetter Moritz Reichert mit 11 Punkten. Nächster Prüfstein ist Favorit Russland am Samstag um 15 Uhr.  mehr


U21-Auswahl: Verstappen nominiert 12-er Kader - 2:1-Siege gegen Frankreich

Mit der Empfehlung von 2:1-Siegen gegen den starken französischen Nachwuchs hat die deutsche U21-Nationalmannschaft die Vorbereitung auf die finale WM-Qualifikation in Nova Gorica/Slowenien abgeschlossen. Im Anschluss nominierte Bundestrainer Johan Verstappen den 12-er Kader, der gegen Belgien, Russland und Slowenien vom 15.-17. Mai um das Ticket für die WM-Endrunde in Mexiko (11.-21. September) kämpft. Nur der Sieger ist qualifiziert.  mehr


U21-Auswahl: Trainingsspiele mit Frankreich

Seit dem 7. Mai ist die U21-Nationalmannschaft komplett, als Letzter stieß Kapitän Moritz Reichert zum Team. Der Grund für die Verzögerung war freilich ein erfreulicher: Reichert wurde mit dem VfB Friedrichshafen Deutscher Meister und genoss noch einige freie Tage. Nun gilt seine Konzentration wie auch die der U21-Kollegen ganz der finalen WM-Qualifikation. Vom 15.-17. Mai trifft die deutsche Mannschaft in Nova Gorica/Slowenien auf Belgien, Russland und Slowenien. Nur der Turniersieger löst das Ticket für die WM-Endrunde in Mexiko (11.-21. September).  mehr


U21-Auswahl (m): Die Vorbereitung läuft – Finale WM-Qualifikation in Slowenien

Seit dem 24. April hat Bundestrainer Johan Verstappen seine Spieler der U21-Nationalmannschaft in Berlin versammelt, um sie auf die finale WM-Qualifikation vorzubereiten. Vom 15.-17. Mai trifft die deutsche Mannschaft in Nova Gorica/Slowenien auf Belgien, Russland und Slowenien. Nur der Turniersieger löst das Ticket für die WM-Endrunde in Mexiko (11.-21. September).  mehr


U19-EM: "Mannschaft hat enorme mentale Stärke entwickelt"

Bei der U19-Europameisterschaft in Sakarya (Türkei) trifft die deutsche Auswahl am Samstag (11. April, 11 Uhr) im Halbfinale auf Italien. Vor der Partie zieht Bundestrainer Matus Kalny eine EM-Zwischenbilanz und spricht über die Chancen seines Teams  mehr


U18-EM: Abenteuer geht in die finale Runde

Von Samokov nach Plovdiv, von der Provinz in die Großstadt, vom Winter in den Frühling, von der Vorrunde zur Finalrunde der Europameisterschaft. Die deutschen Nachwuchs-Volleyballerinnen durchlebten am Freitag gleich mehrere Gefühlswelten.  mehr


U18-EM: 0:3-Niederlage gegen Serbien

Die deutsche U18-Auswahl hat am Montag im dritten Spiel der Europameisterschaft in Bulgarien die zweite Niederlage kassiert. Gegen die noch ungeschlagenen Serben verlor das Team von Bundestrainer Jens Tietböhl in der Arena Samokov mit 0:3 (18:25, 19:25, 23:25). Die Schmetterlinge fanden zu spät ins Spiel. Am Dienstag ist erst einmal Zeit, um die Köpfe wieder frei zu bekommen.  mehr


U18-EM: Erster Turniersieg – 3:0 gegen Slowenien

Die deutsche U18-Auswahl hat sich im zweiten EM-Spiel hochverdient den ersten Sieg geholt. Am Sonntag bezwang das Team von Trainer Jens Tietböhl Slowenien mit 3:0 (25:17,25:18,25:21). Nach der Auftaktniederlage gegen Russland war es eine Reaktion zur richtigen Zeit, um in der Gruppenphase weiterhin alle Chancen zu haben. Beste Angreiferin war Vanessa Agbortabi mit 16 Punkten.  mehr


U18 EM: 0:3-Niederlage zum Auftakt gegen Russland

Trotz großen Kampfes hat es gegen den Favoriten Russland im ersten Spiel der Europameisterschaft nicht gereicht. Die deutsche U18-Auswahl unterlag mit 0:3 (26:28, 23:25, 19:25) Vor allem in den ersten beiden Sätzen entschieden am Ende Kleinigkeiten.  mehr


1 2 3 ... 45 46 47 


 
www.dsj.de www.jtfo.de www.cev.lu www.fivb.org www.sporthilfe.de
© 2012 Deutsche Volleyball Jugend (DVJ) Otto-Fleck-Schneise 8 60528 Frankfurt/Main Telefon 069 / 69 50 01 - 21 Fax -24 geschaeftsstelle@dvj.de