Top-Events Halle

Mit den Weltmeisterschaften in Polen (Männer) und Italien (Frauen) stehen den deutschen Nationalmannschaften im Jahr 2014 noch zwei echte Saisonhighlights bevor! Alle Infos zu den Saisonhöhepunkten gibt es auf den nachfolgenden Seiten.

WM 2014 (M): DVV-Männer gegen den „Rest“ der Welt

24 Teams werden bei der WM-Endrunde in Polen (31. August bis 21. September) um die Nachfolge von Brasilien spielen. Erfreulich: Die DVV-Männer sind dabei – der Mannschaft von Bundestrainer Vital Heynen gelang souverän die Qualifikation. Das Qualifikations-Turnier in Ludwigsburg wurde gegen Kroatien, Estland und die Türkei ohne Satzverlust beendet. Bei der WM-Endrunde will das Team oben angreifen.

>> Top-Event WM 2014 (M): DVV-Männer gegen den „Rest“ der Welt

WM 2014 (F): DVV-Frauen wollen wieder begeistern

24 Teams werden bei der WM-Endrunde in Italien (23. September bis 12. Oktober) um die Nachfolge von Russland spielen. Die DVV-Frauen sind wie bei den letzten Auflagen dabei, durch EM-Silber bei der Heim-EM löste die Mannschaft von Bundestrainer Giovanni Guidetti vorzeitig das WM-Ticket.

>> Top-Event WM 2014 (F): DVV-Frauen wollen wieder begeistern

Top Events 2014 (Archiv)

Mit den Weltmeisterschaften in Polen (Männer) und Italien (Frauen) stehen den deutschen Nationalmannschaften im Jahr 2014 zwei echte Saisonhighlights im Kalender. Aber auch weitere Highlights fanden statt.

>> Top-Event Top Events 2014 (Archiv)

Top-Events 2013

Auch 2013 gab es diverse Höhepunkte im Volleyball-Kalender. Der absolute Höhepunkt war die Heim-EM in Deutschland, bei der die DVV-Frauen grandios aufspielten und das Publikum in der Halle und am TV-Bildschirm beigeisterte. EM-Silber war der Lohn für alle.

>> Top-Event Top-Events 2013


Druckversion Beitrag weiterempfehlen

 
www.volleyball-bundesliga.de www.cev.lu www.fivb.org www.dosb.de www.sporthilfe.de
© 2014 Deutscher Volleyball-Verband Otto-Fleck-Schneise 8 60528 Frankfurt/Main Telefon 069 / 69 50 01 - 0 Fax -24 info@volleyball-verband.de