Top-Events Halle

Liste der Top-Events im Hallen-Volleyball

World League 2014: DVV-Männer gegen ARG, FRA und JPN

Die DVV-Männer treffen in der rund erneuerten World League 2014 mit Japan, Argentinien und Frankreich auf drei hoch interessante und völlig unterschiedliche Mannschaften, die allesamt auch WM-Teilnehmer sind. Der jährliche Premium-Wettbewerb der FIVB wird 2014 in einem völlig neuen Modus mit insgesamt 28 Mannschaften in drei „Klassen“ durchgeführt.

>> Top-Event World League 2014: DVV-Männer gegen ARG, FRA und JPN

European League 2014 (F): Titelverteidigung nicht primäres Ziel

Zwar gehen die DVV-Frauen als Titelverteidiger in der European League 2014 (6. Juni bis 19. Juli) an den Start, doch der Sieg ist im WM-Jahr nicht das Ziel für Bundestrainer Giovanni Guidetti: „Wir werden die European League hauptsächlich ohne die Stammspielerinnen der EM 2013 bestreiten, das bedeutet, dass die European League eine große Gelegenheit für die jungen Spielerinnen ist. Unser Ziel ist, diese zu verbessern und das Finale zu erreichen, auch wenn mir das Ergebnis nicht so wichtig ist."

>> Top-Event European League 2014 (F): Titelverteidigung nicht primäres Ziel

WM 2014 (M): DVV-Männer gegen den „Rest“ der Welt

24 Teams werden bei der WM-Endrunde in Polen (31. August bis 21. September) um die Nachfolge von Brasilien spielen. Erfreulich: Die DVV-Männer sind dabei – der Mannschaft von Bundestrainer Vital Heynen gelang souverän die Qualifikation. Das Qualifikations-Turnier in Ludwigsburg wurde gegen Kroatien, Estland und die Türkei ohne Satzverlust beendet. Bei der WM-Endrunde will das Team oben angreifen.

>> Top-Event WM 2014 (M): DVV-Männer gegen den „Rest“ der Welt

WM 2014 (F): DVV-Frauen wollen wieder begeistern

24 Teams werden bei der WM-Endrunde in Italien (23. September bis 12. Oktober) um die Nachfolge von Russland spielen. Die DVV-Frauen sind wie bei den letzten Auflagen dabei, durch EM-Silber bei der Heim-EM löste die Mannschaft von Bundestrainer Giovanni Guidetti vorzeitig das WM-Ticket.

>> Top-Event WM 2014 (F): DVV-Frauen wollen wieder begeistern

U19(w)/U20(m) EM-Qualifikation 2014: DVV-Nachwuchs greift wieder an

Die deutschen Nationalmannschaften der Altersklassen der U19(w) und U20(m) treffen auf dem Weg zu ihren Europameisterschaften in 2014 auf unterschiedlich starke Qualifikationsgruppen. Die von Bundestrainer Jens Tietböhl trainierte U19(w)-Auswahl bekommt es in der Gruppe E in Slowenien mit dem Gastgeber, Ungarn und Israel zu tun. Das U20(m)-Team von Bundestrainer Matus Kalny trifft in der Gruppe G in der Türkei auf die Nationen aus der Türkei, Montenegro und Kroatien.

>> Top-Event U19(w)/U20(m) EM-Qualifikation 2014: DVV-Nachwuchs greift wieder an

DVV-Pokal 2013/14

Zum mittlerweile neunten Mal steigt am 2. März 2014 das DVV-Pokalfinale im GERRY WEBER STADION in Halle/Westfalen. Längst ist der Abschluss des nationalen Pokal-Wettbewerbs zu einem Top-Event geworden, schon lange nicht mehr aus dem Terminkalender der Mannschaften und Fans wegzudenken.

Alle Infos zum jährlichen Highlight im März unter www.dvv-pokal.de

>> Top-Event DVV-Pokal 2013/14

Top-Events 2013



>> Top-Event Top-Events 2013


Druckversion Beitrag weiterempfehlen

Fanclub DVV

Mitglieder finden und binden
Das Gründe Band
DVV/DVL Google Map - Finde dein Spiel!
Mobil DVV
MPA
Handzeichen Beach-Volleyball
Interview der Woche
Hier bloggt Jonas (Reckermann)




 
 
www.volleyball-bundesliga.de www.cev.lu www.fivb.org www.dosb.de www.sporthilfe.de
© 2012 Deutscher Volleyball-Verband Otto-Fleck-Schneise 8 60528 Frankfurt/Main Telefon 069 / 69 50 01 - 0 Fax -24 info@volleyball-verband.de