Deutscher BFS-Cup

2016 - 2015 - 2014 - 2013 - 2012 - 2011 - 2010 - 2009 - 2008 - 2007 - ... - Ergebnisse (gesammelt)



Jährlich werden
- auf Landesebene Mixed-Turniere
- auf Regionalebene der BFS-Cup Nord und -Süd und
- auf Bundesebene der Deutsche BFS-Cup
ausgetragen.

Teilnahmeberechtigt sind Volleyballer/innen mit weißem DVV-BFS-Spielerpass und gültigem BFS-Staffelleitereintrag für das laufende Spieljahr.
Für das laufende Spieljahr ist nur eine Spielberechtigung möglich (allgemeine Klasse oder BFS).
Im laufenden BFS-Spieljahr erhält der/die Spieler/in nur für einen Verein eine Spielberechtigung.
Eine einheitliche Spielerkleidung ist Pflicht.
Verstöße gegen diese Bestimmung werden vom BFS-Ausschuss geahndet.

Der Deutsche BFS-Cup wird mit 12 Teams durchgeführt. Qualifiziert sind die 6 Erstplazierten aus den Regionalcups.


Druckversion Beitrag weiterempfehlen

 
www.volleyball-bundesliga.de www.cev.lu www.fivb.org www.dosb.de www.sporthilfe.de
© 2016 Deutscher Volleyball-Verband Otto-Fleck-Schneise 8 60528 Frankfurt/Main Telefon 069 / 69 50 01 - 0 Fax -24 info@volleyball-verband.de