Weltrangliste

Die Weltrangliste (Januar 2014) ist das Spiegelbild der Leistungsfähigkeit der jeweiligen Teams über die vergangenen Jahre hinweg. Wichtig: Anders als in den Jahren zuvor verbleiben die erzielten Punkte zu 100% über den angegebenen Zeitraum in der Wertung (früher wurden die Punkte prozentual pro Jahr reduziert).

In die Weltrangliste fließen folgende Ergebnisse ein: Olympische Spiele, Weltmeisterschaften, World Cup, kontinentale Meisterschaften (z.B. Europameisterschaften), World League. Dabei gibt es folgende Gewichtung:

Olympische Spiele (alle vier Jahre): Die Wertung (auch für die Qualifikation) fließt für vier Jahre in die Weltrangliste ein.

Weltmeisterschaften (alle vier Jahre): Die Wertung (auch für die Qualifikation) fließt für vier Jahre in die Weltrangliste ein.

World Cup und Grand Champions Cup (alle vier Jahre): Die Wertung fließt für vier Jahre in die Weltrangliste ein.

Kontinentale Meisterschaften (alle zwei Jahre): Die Wertung fließt für zwei Jahre in die Weltrangliste ein.

World League (jährlich): Die Wertung fließt für ein Jahr in die Weltrangliste ein.


Punkteverteilung der diversen Wettbewerbe

Die aktuelle Weltrangliste (Januar 2014)


Druckversion Beitrag weiterempfehlen

 
www.volleyball-bundesliga.de www.cev.lu www.fivb.org www.dosb.de www.sporthilfe.de
© 2014 Deutscher Volleyball-Verband Otto-Fleck-Schneise 8 60528 Frankfurt/Main Telefon 069 / 69 50 01 - 0 Fax -24 info@volleyball-verband.de