Deutsche Beach-Volleyball Serie und Deutsche Beach-Volleyball Meisterschaften 2016

Der Deutsche Volleyball-Verband (DVV) führt ebenfalls im Jahr 2016 die Deutschen smart Beach-Meisterschaften und 8 Turniere der smart beach tour als Ranglistenturniere im Beach-Volleyball durch. 4 Turniere der smart beach tour sind mit einem höheren Preisgeld dotiert und sind als super cups ausgewiesen. Als Serviceleistung für alle Ranglistenspieler ist das Beach-Büro des DVV als zentrale Informations- und Koordinationsstelle eingerichtet.

Grundlage zur Durchführung der Nationalen Beach-Volleyball-Serie und den Deutschen Beach-Volleyball Meisterschaften sind neben der Beach-Volleyball Ordnung des DVV (BVO) in der jeweils aktuellen Fassung und den Beschlüsse des Vorstands und des Beach-Volleyball Ausschusses des DVV (BVA) die dafür relevanten Durchführungsbestimmungen.


Druckversion Beitrag weiterempfehlen

 
www.volleyball-bundesliga.de www.cev.lu www.fivb.org www.dosb.de www.sporthilfe.de
© 2016 Deutscher Volleyball-Verband Otto-Fleck-Schneise 8 60528 Frankfurt/Main Telefon 069 / 69 50 01 - 0 Fax -24 info@volleyball-verband.de