50er/60er Jahre

Foto Foto "Volleyball in Deutschland:": Der Europapokalsieger der Männer 1964: der SC Leipzig.

1969 Die Männer-Nationalmannschaft der DDR gewinnt in Ost-Berlin den Weltpokal.

1968 Bei den Olympischen Spielen in Mexiko belegt die Männer-Nationalmannschaft der DDR den 4. Platz.

1964 Der Sportclub Leipzig erringt den Europapokal der Männer.

1957 Die Pädagogische Hochschule Hannover wird bei Frauen und Männern 1. Meister der BRD.

1956 Erstmalige Teilnahme der Frauen- und Männer-Nationalmannschaften aus der DDR und BRD an Weltmeisterschaften, die in Frankreich ausgetragen werden.

1955 Gründung des "Deutschen Volleyball-Verbandes" in Kassel.

1951 Gründung der "Sektion Volleyball der DDR im Deutschen Sportausschuß" in Leipzig. Die HSG "Geschwister Scholl" Halle wird bei Damen und Herren 1. DDR-Meister.

  • comdirect
  • Deutsche Energie
  • Stanno
  • Mikasa