Mit Video: Vize-Weltmeister im Halbfinale - Letzte DM-Chance am Sonntag

Foto Conny Kurth: Stehen im Halbfinale: Clemens Wickler (links) und Julius Thole. Foto Conny Kurth: Stehen im Halbfinale: Clemens Wickler (links) und Julius Thole. Das Nationalteam Thole/Wickler, die Poniewaz-Zwillinge, die Polen Kantor/Losiak sowie das italienische Duo Ingrosso/Ingrosso stehen im Halbfinale von Hamburg. Auf der Road To Timmendorfer Strand spielen Wolf/Wolf, Hauschild/Karpa, Brand/Reinhardt sowie Klein/Schneider um die letzten DM-Tickets. SPORT1 überträgt am Sonntag ab 12:00 Uhr alle Partien live auf SPORT1.de, das letzte Ticketspiel (15:00 Uhr) und das Finale der Top-Teams (15:50 Uhr) werden live im Free-TV auf SPORT1 gezeigt.

Thole/Wickler überlegen

Die Vize-Weltmeister Julius Thole/Clemens Wickler lösten ihre Aufgabe im Viertelfinale gegen das Interims-Duo Philipp-Arne Bergmann/Paul Becker souverän. Beim 2:0 (21-11, 21-16)-Erfolg bewiesen sie perfektes Timing, da sie im anschließenden NDR-Interview vor einem Wolkenbruch flüchten mussten. "Wir hatten heute einen richtig guten Aufschlag und ordentlich Druck gemacht. Für uns ist es wichtig, nochmal gemeinsam einen Wettkampf zu bestreiten, das Niveau ist schon gut", sagte Wickler. 

Flüggen-Knie verhindert Halbfinale

Kurz vor dem Halbfinaleinzug standen auch Nils Ehlers/Lars Flüggen. Gegen Matteo Ingrosso/Paolo Ingrosso hatten sie bereits Matchball (21-15, 21-20), als Flüggen aufgrund von Schmerzen die Reißleine ziehen musste. „Das ist schon eine längere Geschichte, deswegen haben wir auch vor zwei Wochen absagen müssen. Beim letzten Ball bin ich dann auch noch falsch gelandet, unabhängig von einem Matchball ergibt es dann keinen Sinn“, erklärte Flüggen im Interview.

In den anderen Halbfinals setzten sich die Deutschen Meister David Poniewaz/Bennet Poniewaz gegen Armin Dollinger/Simon Kulzer mit 2:0 (21-17, 21-13) durch, die Polen Piotr Kantor/Bartosz Losiak besiegten das Perspektivteam Robin Sowa/Lukas Pfretzschner ebenfalls in zwei Durchgängen mit 21-9 und 21-17.

Zwllings-Duell und World Tour Clash am Sonntag

Im ersten Halbfinale (12:10 Uhr) messen sich die Vize-Weltmeister Thole/Wickler mit den Weltranglisten-22. Kantor/Losiak. Beide Teams sind in Hamburg noch ohne Satzverlust. Im Anschluss sehen alle Fans gleich doppelt doppelt. Im zweiten Halbfinale (13:00 Uhr) stehen sich die Zwillings-Duos David Poniewaz/Bennet Poniewaz und Matteo Ingrosso/Paolo Ingrosso am Netz gegenüber.

Beide Spiele zeigt SPORT1.de live. Das Finale der Top-Teams (15:50 Uhr) wird live im Free-TV auf SPORT1 übertragen.

Foto Conny Kurth: Tobi Brand spielt am Sonntag um ein DM-Ticket. Foto Conny Kurth: Tobi Brand spielt am Sonntag um ein DM-Ticket.

Wer holt sich die letzten DM-Tickets? 

Vier Teams haben auf der Road To Timmendorfer Strand noch die Chance auf zwei DM-Tickets. In Gruppe A setzten sich Leo Hauschild/Max Karpa sowie Moritz Klein und Rudy Schneider durch. "Das war auf jeden Fall ein hitziges Spiel. Wir haben endlich mal ein besseres Sideout gespielt und dann hat Rudy überragend geblockt", sagte Klein nach dem 2:0 (21-19, 21-18) gegen Glücklederer/Kühlborn, der ihr Weiterkommen perfekt machte.

Nerven bewiesen in Pool B die Wolf-Brüder, die im entscheidenden Gruppenspiel bereits mit 15-21 und 9-12 gegen Jonas Kaminski/Niko Meyer in Rückstand lagen, sich aber mit starker Blockarbeit zurückkämpften, die Partie drehten und 2:1 (15-21, 21-19, 15-8) gewannen. Gruppensieger wurden Tobias Brand/Jonas Reinhardt.

In den Ticketspielen treffen Sonntag Hausschild/Karpa auf Wolf/Wolf (13:50 Uhr) sowie Brand/Reinhardt auf Klein/Schneider (15:05 Uhr). Die Sieger erfüllen sich ihren DM-Traum. Die Verlierer spielen ab 17:00 Uhr noch den Nachrücker-Spot aus, der im Falle einer Team-Abmeldung vor den Titelkämpfen zum Zug kommt.

Während das erste Ticket-Spiel live auf SPORT1.de gezeigt wird, gibt es das zweite Spiel live im Free-TV zu sehen.

Zeitplan

Sonntag

  • 12:10 Uhr: Thole/Wickler vs. Kantor/Losiak | Live auf SPORT1.de
  • 13:00 Uhr: Ingrosso/Ingrosso vs. Poniewaz/Poniewaz | Live auf SPORT1.de
  • 13:50 Uhr: Hauschild/Karpa vs. Wolf/Wolf | Live auf SPORT1.de
  • 15:05 Uhr: Brand/Reinhardt vs. Klein/Schneider | Live auf SPORT1
  • 15:50 Uhr: Finale Top-Teams | Live auf SPORT1
  • 17:00 Uhr: Nachrücker-Spiel Beach-DM | Live auf Sportdeutschland.TV
  • comdirect
  • Stanno
  • Mikasa