Niederlage zum Abschluss

Foto FIVB: Mit einer Niederlage gegen Japan hat Deutschland die VNL beendet. Foto FIVB: Mit einer Niederlage gegen Japan hat Deutschland die VNL beendet. Die DVV-Männer haben ihr letztes Spiel in der Volleyball Nations League verloren: In Leipzig unterlag das deutsche Team Japan in fünf Sätzen mit 2:3 (17-25, 25-23, 25-21, 18-25, 9-15). Damit beendet Deutschland die Saison mit 3:12-Siegen und 12 Punkten auf dem 14. Tabellenplatz. Beste Scorer auf deutscher Seite wurde Simon Hirsch mit 19 Punkten.

Kapitän Lukas Kampa sagte nach dem Spiel: „Die Stärke der Japaner ist einfach die Ausdauer. Dafür sind sie bekannt. Mich würde es nicht wundern, wenn die jetzt noch ne Runde joggen gehen. Der vierte Satz ist bitter verlaufen. Ich bin einfach nicht lange genug beim Team, dass hat man gemerkt. Das Timing mit Simon hat oft nicht gepasst und sowas ist dann fatal gegen so einen starken Gegner.“

Christian Fromm ergänzte: „Wir müssen den Gegner viel öfter und dann vor allem ständig im Spiel unter Druck setzen. Darüber hinaus müssen wir in einzelnen Elementen unseres Spiels einfach stärker werden.“

Spielplan Männer Woche 5 | Leipzig (Deutschland)

Fr, 28. Juni 20:30 Uhr GER vs. POR 3:1
Sa, 29. Juni 17:30 Uhr GER vs. POL 1:3
So, 30. Juni 14:00 Uhr GER vs. JPN 2:3

Kader 5. VNL-Woche

Name Position Verein
Noah Baxpöhler Mittelblock Spacer's de Toulouse
Marcus Böhme Mittelblock Olympiakos Piräus
Anton Brehme Mittelblock SVG Lüneburg
Christian Fromm Außenangriff Jastrzębski Węgiel
Simon Hirsch Diagonalangriff Powervolley Milano
Lukas Kampa Zuspiel Jastrzebski Wegiel
Tobias Krick Mittelblock United Volleys Frankfurt
Tim Peter Außenangriff WWK Volleys Herrsching
Moritz Reichert Außenangriff BR Volleys
David Sossenheimer Außenangriff MKS Bedzin
Ruben Schott Außenangriff Trefl Gdansk
Linus Weber Diagonalangriff BR Volleys
Julian Zenger Libero BR Volleys
Jan Zimmermann Zuspiel Greenyard Maaseik
  • comdirect
  • Stanno
  • Mikasa