Niederlage zum Auftakt der letzten Woche

Foto FIVB: Gegen China hatten die Schmetterlinge keine Chance. Foto FIVB: Gegen China hatten die Schmetterlinge keine Chance. Die Schmetterlinge haben zum Auftakt der letzten Volleyball Nations League Woche in Ningbo (China) mit 0:3 (19-25, 16-25, 15-25) gegen den Gastgeber verloren. In der Tabelle fällt das deutsche Team mit 5:8-Siegen (15 Punkte) auf den 12. Platz zurück. Nächster Gegner ist Serbien (10:00 Uhr) am Mittwoch. Die Partie wird live auf dem FIVB-Streaming-Portal welcome.volleyballworld.tv übertragen.

China, gleichzeitig Ausrichter des Final-Turniers, ließ von Beginn an keine Zweifel am Sieg aufkommen. Deutschland hatte im Angriff große Probleme und der starken Block-Abwehr-Arbeit der Chinesinnen, die insgesamt 12 Blocks sammelten, nichts entgegen zu setzen. Hinzu kam ein hoher Druck im Aufschlag, der die deutsche Annahme ins Wackeln brachte. Am Ende erzielte China allein zehn Asse. Das deutsche Team, bei dem Lena Stigrot mit neun Zählern beste Scorerin war, punktete dagegen nur einmal im Aufschlag.

Spielplan Frauen Woche 5 | Ningbo (China)

Di, 18. Juni 13:30 Uhr CHN vs. GER 3:0
Mi, 19. Juni 10:00 Uhr SRB vs. GER Livestream
Do, 20. Juni 10:00 Uhr BUL vs. GER Livestream

Kader 5. VNL-Woche

Name Position Verein
Nele Barber Außenangriff VC Wiesbaden
Linda Bock Libera USC Münster
Kimberly Drewniok Diagonal SSC Palmberg Schwerin
Lenka Dürr Libera Rote Raben Vilsbiburg
Jennifer Geerties Außenangriff SSC Palmberg Schwerin
Lisa Gründing Mittelblock LiB Aachen
Denise Hanke Zuspiel SSC Palmberg Schwerin
Pia Kästner Zuspiel Allianz MTV Stuttgart
Louisa Lippmann Diagonalangriff Il Bisonte Firenze
Anna Pogany Libera SSC Palmberg Schwerin
Marie Schölzel Mittelblock USC Münster
Leonie Schwertmann Mittelblock Rote Raben Vilsbiburg
Lena Stigrot Außenangriff Dresdner SC
Natalie Wilczek Mittelblock SC Potsdam
  • comdirect
  • Stanno
  • Mikasa