SPORT1 überträgt Wiesbaden vs. Stuttgart am Sonntag im Free-TV

Foto CEV: Bleibt Stuttgart auch am Sonntag ungeschlagen? Foto CEV: Bleibt Stuttgart auch am Sonntag ungeschlagen? Spannende Auswärtsaufgabe für den Spitzenreiter in der Volleyball Bundesliga der Frauen: Der Allianz MTV Stuttgart muss sich beim VC Wiesbaden beweisen, SPORT1 überträgt das Match am Sonntag, 27. Januar, per Live-Einstieg ab 19:30 Uhr im Free-TV und in voller Länge ab 19:10 Uhr auf SPORT1+ und im kostenlosen Livestream auf SPORT1.de. Am Mittwoch, 30. Januar, folgt das große Verfolgerduell, wenn der Dresdner SC als Tabellendritter die Ladies in Black Aachen, aktuell auf Platz 4, empfängt. SPORT1 ist ab 19:00 Uhr live dabei. Dirk Berscheidt ist jeweils als Kommentator im Einsatz.

Stuttgart vor Wiesbaden gewarnt

Eine nahezu makellose Saison spielt bislang der Allianz MTV Stuttgart, sogar im Duell gegen den Erzrivalen und amtierenden Meister SSC Palmberg Schwerin gelang ein Sieg. Insgesamt mussten die Schwäbinnen bisher erst zwei Punkte abgeben. Einen davon allerdings im Hinspiel gegen Wiesbaden, das erst im fünften Satz mit 3:2 an Stuttgart ging. Wiesbaden steht derzeit auf Platz 7 und braucht jeden Zähler, um die Playoffs zu erreichen. Zuletzt gelang dem Team ein 3:2-Erfolg über Potsdam. SPORT1 überträgt am Sonntag wegen des vorangehenden Eishockey-Spiels zwischen EHC Red Bull München und Grizzlys Wolfsburg per Live-Einstieg ab 19:30 Uhr. In voller Länge ist das Spiel (Aufschlag 19:15 Uhr) ab 19:10 Uhr im Pay-TV auf SPORT1+ und im kostenlosen Livestream auf SPORT1.de zu sehen.

Großes Verfolgerduell in Dresden

Wer behält im Verfolgerduell zwischen dem Dresdner SC und den Ladies in Black Aachen die Oberhand? Im Hinspiel setzte sich Dresden klar mit 3:0 durch, Mareen von Römer, die ihren 400. Einsatz für den DSC feierte, überzeugte als wertvollste Spielerin. Im Moment trennen Dresden und Aachen sechs Punkte, doch unterschätzen darf das Team von Chefcoach Alexander Waibl die Aachenerinnen keinesfalls. Die Ladies in Black sind 2019 in der VBL noch ungeschlagen, siegten zuletzt viermal in Folge. SPORT1 zeigt die Partie am Mittwoch live ab 19:00 Uhr im Free-TV.

  • comdirect
  • Deutsche Energie
  • Stanno
  • Mikasa