Nationalteam Bergmann/Harms ist Mannschaft des Jahres 2018 in Hameln-Pyrmont

Foto DEWEZET/l: Bergmann/Harms freuen sich über die Auszeichnung. Foto DEWEZET/l: Bergmann/Harms freuen sich über die Auszeichnung. Das Nationalteams Philipp-Arne Bergmann/Yannick Harms wurde zur Mannschaft des Jahres 2018 in Hameln-Pyrmont gewählt. Nahezu 30.000 Stimmen gab es in diesem Jahr bei der Ermittlung des Preises. In der abschließenden Abstimmung der Fachjury der Vertreter der Fachverbände des Kreissportbundes, die unter den drei Kandidaten mit den meisten Stimmen die Gewinner auswählten, hatten die Beach-Profis, die am DVV-Stützpunkt in Hamburg trainieren, die Nase vorn.

Zur 15. SPORTGALA hatten die Sparkasse Hameln-Weserbergland und die DEWEZET in die Rattenfängerhalle  eingeladen. Als Stargast für die Sportlerehrungen war Barbara Schöneberger angekündigt. Mit 2000 Ballgästen war die SPORTGALA komplett ausverkauft, als in der letzten Kategorie die Mannschaft des Jahres ausgezeichnet wurde und sich Bergmann/Harms noch vor Fußball und Handball den 1. Platz schnappten. 

Beide freuten sich über die Auszeichnung: „ Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung, wir sagen Danke an alle, die uns bisher unterstützt haben und hoffentlich auch weiter auf dem von uns geplanten Weg zur Olympiade 2020 in Tokio unterstützen werden,“ so Yannick und Philipp einhellig.

  • comdirect
  • Deutsche Energie
  • Stanno
  • Mikasa