Achtelfinale terminiert - Slowenien nächster Gegner am Sonntag (18:00 Uhr)

Foto CEV: Die Schmetterlinge treffen im Achtelfinale auf Slowenien. Foto CEV: Die Schmetterlinge treffen im Achtelfinale auf Slowenien. Slowenien ist Deutschlands Achtelfinalgegner bei der Europameisterschaft (23. August bis 8. September). Das deutsche Team trifft am Sonntag ab 18:00 Uhr in Łódź (Polen) auf den Gruppenvierten aus Gruppe B. SPORT1 überträgt live im Free-TV.

Das deutsche Team hat den freien Donnerstag gemeinsam beim Schauen des letzten Vorrundenspiels dieser EM auf der Hotel-Terrasse ausklingen lassen. Nachdem Polen den Matchball gegen Italien im fünften Satz verwandelt hatte, waren erst einmal Fragezeichen in den Gesichtern, denn es war nicht genau klar, was dieses Ergebnis für Deutschland bedeutete.
 
In dem Moment war eingetreten, was die Ansetzungen so kompliziert macht. Da Polen als Gruppenzweiter der Gruppe B, nicht auf den Gruppendritten der Gruppe D, Slowakei (da beides sind Ausrichter), treffen durfte, kam es zu Anpassungen im Spielplan. So müssen die Schmetterlinge als Gruppensieger dennoch von Bratislava nach Łódź reisen und in Polen ihr Achtelfinale spielen.

Foto CEV: Slowenien hat Gruppe B mit 2:3-Siegen abgeschlossen. Foto CEV: Slowenien hat Gruppe B mit 2:3-Siegen abgeschlossen.

Kein Unbekannter Gegner
 
„Wir kennen Slowenien ganz gut, haben 2017 in der WM-Quali gegen sie gespielt. Eine sehr spielstarke Mannschaft. Sie können ihr Spiel sehr schnell aufziehen. Aber es ist eine Mannschaft, gegen die wir sicher unsere Chancen haben,“ schätzt Bundestrainer Felix Koslowski den Achtelfinalgegner ein.
 
Auch Lena Stigrot und Camilla Weitzel kennen eine Spielerin besonders gut: Mittelblockerin Saša Planinšec vom Dresdner SC. „Saša ist eine sehr athletische Spielerin, bringt der Mannschaft viel Energie mit. Sie hat einen guten Aufschlag, steht  hoch im Block und hat einen harten Angriff,“ beschreibt Lena Stigrot ihre Mannschaftskameradin.
 
Reise für deutsches Team
 
Die Vorrunde hat Slowenien mit 2:3-Siegen (5 Punkte) auf dem vierten Platz in Gruppe B abgeschlossen. Am Freitagmittag macht sich der DVV-Tross auf den Weg nach Polen. Das Achtelfinale findet Sonntag um 18 Uhr in der Atlas Arena in Łódź statt. SPORT1 überträgt im Free-TV. 

EM-Kader

Name Position Verein Alter EM-Teilnahmen
Lina Alsmeier Universal USC Münster 19 0
Linda Bock Libera USC Münster 19 0
Kimberly Drewniok Diagonal SSC Palmberg Schwerin 22 0
Jennifer Geerties Außenangriff Imoco Volley Conegliano 25 3
Lisa Gründing Mittelblock SC Potsdam 27 1
Denise Hanke Zuspiel SSC Palmberg Schwerin 29 2
Pia Kästner Zuspiel Allianz MTV Stuttgart 21 0
Louisa Lippmann Diagonalangriff Shanghai 24 1
Anna Pogany Libera SSC Palmberg Schwerin 25 1
Jana-Franziska Poll Außenangriff ohne Verein 31 2
Marie Schölzel Mittelblock SSC Palmberg Schwerin 22 1
Lena Stigrot Außenangriff Dresdner SC 24 2
Ivana Vanjak Universal USC Münster 24 0
Camilla Weitzel Mittelblock Dresdner SC 19 0
Ø 23,7 Ø 0,92
  • comdirect
  • Stanno
  • Mikasa