Playoff-Termine veröffentlicht

Foto Conny Kurth Foto Conny Kurth Die Volleyball Bundesliga (VBL) hat die Playoff-Termine für die laufende Saison veröffentlicht. Die Frauen starten am 17. März mit den Viertelfinals. Die Best of five-Serie um die Meisterschaft findet vom 21. April bis längstens 5. Mai statt. Die Männer steigen ab dem 28. März in die Playoffs sein. Die Finalserie beginnt am 26. April und endet spätestens am 9. Mai.

Die Playoffs werden in diesem Jahr in einem neuen Modus ausgetragen. Die Pre-Playoffs (7-10, 8-9) wurden auf Beschluss der Vereine abgeschafft. Stattdessen wurden die Hauptrunde und die verbleibenden Playoff-Runden gestreckt. Auch konnte die Anzahl der Mittwochsspieltage reduziert werden. Viertelfinals und Halbfinals werden standardmäßig im Modus best of three gespielt, in der Finalserie benötigt eine Mannschaft drei Siege zum Titelgewinn. Sollten der VfB Friedrichshafen oder die BR Volleys in der Champions League der Männer nicht die Playoffs6 erreichen (Entscheidung am 23.03.), wird die Halbfinalserie in der Bundesliga ebenfalls auf fünf Spiele ausgedehnt.

Durch TV-Übertragungen oder die Hallenverfügbarkeit einzelner Vereine kann es noch zu Verlegungen kommen. Die angegebenen Platzziffern ergeben sich in jeder Playoff-Runde aus den Platzierungen der Hauptrunde. Sobald die Spielpaarungen feststehen, werden wir sie auf der Homepage veröffentlichen:

(VBL)

  • comdirect
  • Deutsche Energie
  • Stanno
  • Mikasa