ENERGIESCHUB FÜR TEAM DEUTSCHLAND

Foto fotoduda.de Foto fotoduda.de Die DEG Deutsche Energie GmbH ist seit Anfang 2017 neuer Premium Partner des DVV. Im Rahmen des Engagements warten spannende Aktionen.

Geschäftskunden und Haushalte bundesweit mit günstigem Strom und Erdgas zu versorgen – das ist die Maxime der Deutschen Energie. Um dies sicherzustellen, setzt das Unternehmen mit Sitz im schwäbischen Erlenbach (bei Heilbronn) auf schlanke Strukturen, intelligente Kostenstrukturen, ausgereifte Prozesse und erstklassigen Rund-um-die-Uhr-Service. Darauf vertrauen unter anderem auch „monumentale“ Kunden wie der Deutsche Bundestag und die Elbphilharmonie in Hamburg.

Mehr Power für den Volleyballsport
Auch die deutschen Volleyball-Stars und ihre Fans dürfen sich jetzt auf einen Energieschub freuen: Als neuer Premium Partner des DVV verfolgt die Deutsche Energie in erster Linie das Ziel, die Sportart entscheidend zu stärken. Was aus tiefstem Herzen kommt: Geschäftsführer Tillmann Raith ist schon seit mehr als 10 Jahren ein echter Vollblut-Volleyball-Fan. Daher sind während des zunächst bis 2021 angelegten Engagements neben finanzieller Unterstützung auch jede Menge Aktionen und Gewinnspiele rund um unsere Nationalteams und ihren offiziellen Fanclub geplant.

In vollem Gange sind bereits die Vorbereitungen für die Fanreise zur Vorrunde der Volleyball-EM der Männer in Polen vom 25. bis 29. August 2017 (zur Anmeldung). Bei jedem Heimspiel der Volleyball-Nationalmannschaften ist außerdem bereits der neue Fanclub-Stand zu bewundern, an dem es neben Give-Aways für alle Fans auch eine elektromagnetische Kugel gibt, die einem bei Berührung die Haare zu Berge stehen lässt und so noch einmal für die richtige Spannung vor den Spielen sorgt. Doch das ist noch lange nicht alles: Alle Fanclub-Mitglieder können sich auf viele weitere Aktionen und Überraschungen freuen, die das WIR-Gefühl weiter stärken.

RAITHS RALLY-POINTS

3 Fragen an Tillmann Raith (Geschäftsführer Deutsche Energie)

Herr Raith, Sie gelten als leidenschaftlicher Fan des Volleyball-Sports. Was war Ihr Schlüsselerlebnis?

Im Jahr 2005 hat mich ein Bekannter zu einem Volleyball-Spiel mitgenommen. Die einzigartige Stimmung in der Halle hat mich so mitgerissen, dass ich das immer wieder erleben wollte. Seither habe ich mehrere Hundert Spiele live verfolgt.

Was fasziniert Sie so an dieser Sportart?

Die unvergleichliche Vielfalt und Spannung des Spiels. Auch wenn eine Mannschaft zwei Sätze lang wie der sichere Sieger aussieht – kann ein Match immer eine unvorhergesehene Wendung nehmen. Und dann tobt die ganze Halle – woraus eine ganz besondere Energie entstehen kann.

Ist dies auch der entscheidende Link zu Ihrem Unternehmen und dem Engagement beim DVV?

Nicht nur. Auch das hohe Maß an Kreativität und Teamarbeit, das in jedem Match ausschlaggebend für einen erfolgreichen Ausgang ist, passt ideal zu uns. Und zu meiner persönlichen Leidenschaft für den Sport. Daher freue ich mich sehr darauf, in den kommenden vier Jahren viele Erfolge gemeinsam mit den Nationalteams und ihren Fans feiern zu können.

Foto DVV: Seit 2017 zusammen am Netz: Deutsche Energie GmbH Geschäftsführer Tillmann Raith (rechts) und Nationalspieler Moritz Reichert 

5 Fakten zur Deutschen Energie GmbH

Die Deutsche Energie GmbH
  • Deutsche Energie
  • Stanno
  • Mikasa