Der Ball als elektrisierender Spielgefährte

Foto FIVB: Der MIKASA Volleyball soll auch in Österreich etabliert werden. Foto FIVB: Der MIKASA Volleyball soll auch in Österreich etabliert werden. Ob Volley- oder Beach-Volleyball, ob Wasser- oder Basketball, Fuß- oder Footvolleyball, ob Korf- oder Dodgeball: Wenn es um die passenden Bälle für diese Sportarten geht, hat sich die Marke MIKASA hierzulande längst etabliert. Jetzt übernimmt die HAMMER Sport AG den österreichischen Generalvertrieb. Damit will der namhafte Hersteller von Sportartikeln und Vertriebsexperte auch im Nachbarland die Marke ebenso erfolgreich etablieren wie in Deutschland.

„Der Ball ist dabei weit mehr als nur sportliches Equipment – er ist ein wichtiger Spielgefährte, der motiviert und fit hält, der herausfordert und elektrisiert, der einen zum Jubeln bringt und unvergessliche Augenblicke schafft.“

Markus Hammer (Vorstand Hammer Sport AG)

HAMMER Sport AG übernimmt den österreichischen Generalvertrieb der Marke MIKASA

„Wir sind seit mehr als 30 Jahren in der Branche präsent und bringen entsprechendes Knowhow mit. Diese Kompetenzen setzen wir nun ein, um die Bekanntheit von MIKASA in Österreich zu erhöhen“, erklärt Vorstand Markus Hammer. Bereits seit 1982 ist die HAMMER Sport AG erfolgreich für die MIKASA Distribution in Deutschland zuständig. Von Einsteigerprodukten bis hin zu Trainingsbällen, von speziellen Bällen für Kinder und Jugendliche bis hin zu offiziellen Spielbällen für die Olympischen Spiele und Weltmeisterschaften: MIKASA stellt das komplette Ballsortiment in verschiedenen Preis- und Qualitätsklassen zur Verfügung. Abgerundet wird das Sortiment durch umfangreiche Zubehörartikel sowie High-Performance-Sportbekleidung.

„Unsere Begeisterung für den Teamsport schlägt sich auch in unseren Vertriebsaktivitäten nieder. Dabei sind wir auf hohe Qualität und guten Service fokussiert – und genau darum dreht sich auch unser gesamtes Engagement. MIKASA transportiert diesen Anspruch – davon sollen nun auch unsere Kunden in Österreich profitieren,“ so Markus Hammer. Die HAMMER Sport AG setzt neben einer optimalen Produktauswahl vor allem auf die individuelle Beratung durch kompetente Ansprechpartner und schnelle Lieferung. „Der Ball ist dabei weit mehr als nur sportliches Equipment – er ist ein wichtiger Spielgefährte, der motiviert und fit hält, der herausfordert und elektrisiert, der einen zum Jubeln bringt und unvergessliche Augenblicke schafft.“ Der Ansporn des Unternehmens ist es nun, diese Leidenschaft zum Ballsport über die MIKASA Produktwelt auch in Österreich zu etablieren.

HAMMER Sport möchte MIKASA auch in Österreich etablieren
HAMMER Sport möchte MIKASA auch in Österreich etablieren

Langjähriger Partner bei DVV und VBL

Vor allem durch verschiedene und inzwischen auch langjährige Kooperationen ist es dem Unternehmen gelungen, MIKASA als Marktführer bei den verschiedenen Ballsportarten auf- und auszubauen. Als Partner und Förderer unterstützt der Sportartikel-Spezialist den Deutschen Volleyball-Verband, die Deutsche Volleyball-Jugend und insgesamt neun Volleyball-Landesverbände. Vor allem auch die Kooperation zur Volleyball-Bundesliga mit 72 Vereinen sowohl in der ersten als auch zweiten Bundesliga trägt zum Erfolg bei. Zu den Partnern gehört darüber hinaus das Online-Portal beach-volleyball.de als führendes deutsches Informationsmedium rund um den Sport Beach-Volleyball. Und auch als exklusiver Ballpartner der Deutschen Wasserball Liga und des Deutschen Footvolley-Verbandes tritt die HAMMER Sport AG in Erscheinung.

Informationen zum Unternehmen

Seit mehr als 100 Jahren befasst sich HAMMER Sport mit der Herstellung und dem Vertrieb von Sportartikeln. Was im Jahr 1900 mit der Produktion von Tennisschlägern und Skiern aus Holz begann, nahm rasant Fahrt auf: Die Firma entwickelte innovative Kunststoff- und Metallski und wurde in den 1950er-Jahren durch die Ski-Marke „erbacher“ bekannt – und das weit über die deutschen Grenzen hinaus. 1982 übernahm HAMMER Sport den deutschen Generalvertrieb der olympischen Volleyballmarke MIKASA. Heute gehört das Unternehmen zu den führenden Anbietern der Sport- und Freizeitindustrie. Mehr als 600 verschiedene Produkte werden in mehr als 50 Ländern erfolgreich vertrieben. Neben dem inzwischen traditionsreichen HAMMER Fitnessgeräte-Programm mit seinen einzigartigen Ausstattungsmerkmalen gehört mitunter die FINNLO Premium-Marke zum Portfolio. Die Qualitätserzeugnisse aus dem Hause HAMMER besitzen teilweise patentierte Produktspezifikationen. In Kooperation mit der weltgrößten Männer-Zeitschrift stellt HAMMER die Men's Health POWERTOOLS her. Zu den wichtigsten Vertriebspartnern der HAMMER Sport AG gehören Versand- und Warenhäuser, Sport-Einkaufsverbände, Sportartikel- und Online-Händler sowie der Fahrrad- und Sanitätsfachhandel.

  • Deutsche Energie
  • Stanno
  • Mikasa