Tickets für Länderspiel in Schwerin

Foto FIVB: In der abgelaufenen Bundesliga-Saison gewann das Schweriner Sextett die Meisterschaft, nun steht im Nationaldress gemeinsam auf dem Parkett. Foto FIVB: In der abgelaufenen Bundesliga-Saison gewann das Schweriner Sextett die Meisterschaft, nun steht im Nationaldress gemeinsam auf dem Parkett. Ab sofort können sich Volleyball-Fans Tickets für das Länderspiel der DVV-Frauen gegen die Türkei am 1. September (19.00 Uhr) in Schwerin sichern. In der Palmberg Arena steigt der einzige offizielle Test auf heimischem Boden vor der EM-Endrunde in Baku/Aserbaidschan (22. September bis 1. Oktober).

Es gibt noch zwei nicht-öffentliche Trainingsspiele (2. und 3. September) gegen das Team von Ex-Bundestrainer Giovanni Guidetti, danach ist die Mannschaft von Bundestrainer Felix Koslowski nur noch im Ausland zu sehen. Es folgen noch Vergleiche in Groningen und Zwolle/Niederlande (9. September um 17.00 Uhr und 10. September um 16.00 Uhr) sowie in Brügge/Belgien (16. September um 19.00 Uhr).

Die deutsche Mannschaft nimmt am 14. August mit voraussichtlich 20 Spielerinnen - darunter das Schweriner Meister-Sextett mit Denise Hanke, Louisa Lippmann, Marie Schölzel, Maren Brinker, Jennifer Geerties und Lenka Dürr - wieder die Trainingsarbeit auf, nachdem es zuvor in der WM-Qualifikation (1. Platz), beim Turnier in Montreux/SUI (2. Platz) und beim Grand Prix (3. Platz) starke Leistungen zeigte und hervorragende Ergebnisse erzielte. Das ist auch das Ziel für die EM-Endrunde, wo #DieSchmetterlinge in der Vorrunde zunächst auf Polen (22.9.), Ungarn (24.9.) und Aserbaidschan (25.9.) treffen.

Tickets für das Länderspiel in Schwerin

  • Deutsche Energie
  • Stanno
  • Mikasa