Der Vorrundenspielplan steht

Foto FIVB: Armin Dollinger und Jonathan Erdmann eröffnen mit dem Duell gegen Lorenz Schümann/Julius Thole die EM aus deutscher Sicht. Foto FIVB: Armin Dollinger und Jonathan Erdmann eröffnen mit dem Duell gegen Lorenz Schümann/Julius Thole die EM aus deutscher Sicht. Mit dem deutschen Männer-Duell zwischen Jonathan Erdmann/Armin Dollinger und Lorenz Schümann/Julius Thole beginnt am Mittwoch, 16. August um 8.50 Uhr, die Beach-EM im lettischen Jurmala (16.-20. August) aus deutscher Sicht. Insgesamt acht DVV-Teams sind an der lettischen Ostseeküste am Start, darunter natürlich auch die Titelverteidigerinnen und frisch gebackenen Weltmeisterinnen Laura Ludwig/Kira Walkenhorst.

Harms ersetzt Flüggen

Weitere Starter sind Chantal Laboureur/Julia Sude , Victoria Bieneck/Isabel Schneider und Nadja Glenzke/Julia Großner bei den Frauen sowie Markus Böckermann/Yannick Harms und Sebastian Fuchs/Alexander Walkenhorst. Harms ersetzt den am Meniskus operierten Lars Flüggen.

Die Vorrunde wird zunächst in acht Vierergruppen pro Geschlecht gespielt, anschließend geht es in die Ko-Phase, die im Einfach-Ko gespielt wird. Für die Ko-Phase qualifizieren sich jeweils die Gruppenersten, -zweiten und –dritten.

Foto CEV: So sehen die Gruppeneinteilungen bei der Beach-EM aus. Foto CEV: So sehen die Gruppeneinteilungen bei der Beach-EM aus.

Ehemalige Europameisterinnen und Top-Teams am Start

Ludwig/Walkenhorst und die Italiener Nicolai/Lupo gehen als Titelverteidiger an den Start, neben dem deutschen Top-Duo sind mit Meppelink/NED (2014), Menegatti/ITA (2011), Schwaiger/AUT (2013), Moiseeva/RUS (2006) und Jursone/LAT (2009) fünf ehemalige Europameisterinnen am Start.

Favoriten bei den Männern dürften neben den italienischen Titelverdeidigern vor allem die WM-Medaillengewinner Doppler/Horst (AUT) und Liamin/Krasilnikov (RUS), Brouwer/Meeuwsen (NED), Herrera/Gavira (ESP) und die Lokalmatadoren Samoilovs/Smedins sein.

Der Vorrundenspielplan aus deutscher Sicht (deutsche Zeiten)

Mittwoch, 16.08.: Schümann/Thole vs. Erdmann/Dollinger (08.50 Uhr, Court 3)
Bieneck/Schneider vs. Jursone/Auzina (LAT, 09.40 Uhr, Court 1)
Laboureur/Sude vs. Driessen/Meertens (NED, 09.40 Uhr, Court 3)
Borger/Kozuch vs. Makhno/Makhno (UKR, 10.30 Uhr, Court 3)
Fuchs/Walkenhorst vs. Stoyanovskiy/Yarzutkin (RUS, 12.20 Uhr, Court 2)
Böckermann/Harms vs. Beeler/Krattiger (SUI, 12.20 Uhr, Court 3),
Glenzke/Großner vs. Kolosinska/Gruszczynska (POL, 14.00 Uhr, Court 2)
Ludwig/Walkenhorst vs. Jupiter/Lusson (FRA, 14.00 Uhr, Court 2)
Erdmann/Dollinger vs. Liamin/Krasilnikov (RUS, 16.00 Uhr, Court 2)
Schümann/Thole vs. Gregory/Sheaf (ENG, 16.00 Uhr, Court 3)
Böckermann/Harms vs. Samoilovs/Smedins (LAT, 18.00 Uhr)
Fuchs/Walkenhorst vs. Doppler/Horst (AUT, 18.00 Uhr, Court 4)
Donnerstag, 17.08.: Laboureur/Sude vs. Elsa/Soria (ESP, 08.00 Uhr, Court 2)
Bieneck/Schneider vs. Moiseeva/Syrtseva (RUS, 08.00 Uhr, Court 3)
Borger/Kozuch vs. Tuominen/Lehtonen (FIN, 08.50 Uhr, Court 2)
Ludwig/Walkenhorst vs. Motrich/Kholomina (RUS, 10.30 Uhr, Court 2)
Glenzke/Großner vs. Plesiutschnig/Strauss (AUT, 10.30 Uhr, Court 4)
Schümann/Thole vs. Liamin/Krasilnikov (RUS, 12.10 Uhr, Court 2)
Erdmann/Dollinger vs. Gregory/Sheaf (ENG, 12.10 Uhr, Court 4)
Fuchs/Walkenhorst vs. Thiercy/di Giantommaso (FRA, 14.00 Uhr, Court 2)
Böckermann/Harms vs. Giginoglu/Mermer (TUR, 14.00 Uhr, Court 4)
Laboureur/Sude vs. Sinisalo/Ahtiainen (FIN, 15.00 Uhr, Court 2)
Bieneck/Schneider vs. Davidova/Shchypkova (UKR, 15.00 Uhr, Court 4)
Borger/Kozuch vs. Meppelink/van Gestel (NED, 16.00 Uhr, Court 2)
Glenzke/Großner vs. Kravcenoka/Graudina (LAT, 18.00 Uhr, Court 1)
Ludwig/Walkenhorst vs. Lahti/Parkkinen (FIN, 18.00 Uhr, Court 2)
  • Deutsche Energie
  • Stanno
  • Mikasa