Jan Zimmermann
17Jan Zimmermann
Jan Zimmermann Allgemeine InfosJan Zimmermann Zur Kaderübersicht
Geburtsdatum:
12.02.1993
Geburtsort:
Tübingen
Größe:
191 cm
Position:
Zuspiel
Länderspiele:
74
Verein:
BR Volleys
Spitzname:
/
Hobbys:
Freunde, Musik
Social Media:

Die Endphase der Bundesliga-Saison 2013/14 wird Jan Zimmermann wohl kaum vergessen: Der junge Zuspieler wurde von seinem Trainer Stelian Moculescu ins äußerst kalte Final-Wasser geworfen, weil der erste Zuspieler, der Serbe Nicola Jovovic, verletzt ausfiel. Doch von Nervosität oder Verkrampfung keine Spur: Zimmermann verteilte die Bälle gegen Berlin so gut und geschickt, als wenn er das schon seit Jahren machen würde.

Und natürlich ist der mittlerweile 24-Jährige seit Jahren Zuspieler, doch nicht auf diesem Niveau. Zuvor durchlief er die hervorragende Talentschmiede des TV Rottenburg, anschließend endete seine Nachwuchs-Laufbahn mit dem Projekt beim VC Olympia Berlin. Von dort ging es zum Premium-Klub an den Bodensee – ein gewaltiger Sprung.

Aber die „Zuspiel-Schule Moculescu“ ist bekannt, u.a. kamen auch Lukas Kampa und Simon Tischer in den Genuss dieser. Beide waren bzw. sind zukünftig Kollegen und Konkurrenten von Zimmermann sein – in der Männer-Nationalmannschaft. Denn sowohl Ex-Bundestrainer Vital Heynen als auch der neue Mann am Ruder, Andrea Giani, setzen auf Zimmermann.

Und da es für einen Zuspieler enorm wichtig ist, Spielpraxis zu sammeln, wechselte Zimmermann 2015 zum ehrgeizigen Aufsteiger United Volleys Rhein-Main. Dort war der gebürtige Tübinger „Chef im Ring“ und führte sein Team zu drei dritten Plätzen in Meisterschaft (2x) und Europapokal

So viel Klasse und Konstanz macht natürlich aufmerksam, sodass der filigrane Zuspieler 2017/18 erstmals im Ausland die Bälle verteilen wird. Stade Poitevin Poitiers in Frankreichs spielstarker Liga heißt der neue Klub.

Bisherige Vereine
Sportliche Erfolge
  • comdirect
  • Deutsche Energie
  • Stanno
  • Mikasa