Grand Prix

Seit 1993 spielen die weltbesten Frauen-Teams jährlich den Grand Prix. In diesem Wettbewerb geht es um Weltranglistenpunkte und Preisgeld, für die Teams ist es zudem ideal, um sich auf höchstem Niveau zu messen. Die DVV-Frauen sind seit 2008 kontinuierlich dabei. 2017 müssen sie nach dem Abstieg im letzten Jahr erstmals in Gruppe zwei antreten und peilen den direkten Wiederaufstieg an.

Die Schmetterlinge haben einen fast perfekte Vorrunde beim diesjährigen Grand Prix gespielt und nach einer Auftaktniederlage gegen Südkorea acht (!) Siege in Folge gefeiert. Lohn der Leistung: Platz zwei in der Tabelle und die Qualifikation für die Finalrunde in Tschechien am 29./30. Juli, wo das deutsche Team um den Wiederaufstieg in Gruppe eins spielt.

Übertragen wird die Finalrunde live auf dem YouTube-Channel der FIVB. 

TV- und Streamingzeiten
  • LogoMänner-EM 2017 Do, 24.08.2017 20:25 Uhr Pay-TV SPORT1+
  • LogoMänner-EM 2017 Fr, 25.08.2017 20:25 Uhr Pay-TV SPORT1+
  • LogoMänner-EM 2017 So, 27.08.2017 20:25 Uhr Pay-TV SPORT1+
  • LogoMänner-EM 2017 Mo, 28.08.2017 17:25 Uhr Pay-TV SPORT1+
  • LogoMänner-EM 2017 Mi, 30.08.2017 17:25 Uhr Pay-TV SPORT1+

Spielplan Finalrunde

Sa, 29.07. 16.10 Uhr Halbfinale 1 GER - KOR
Sa, 29.07. 19.10 Uhr Halbfinale 2 CZE - POL
So, 30.07. 15.10 Uhr Spiel um Bronze L1 - L2
So, 30.07. 18.10 Uhr Finale W1 - W2

3. Vorrundenwochenende

Sa, 22.07. GER - CAN 3:0
Sa, 22.07. GER - CZE 3:0
So, 23.07. GER - PER 3:0

2. Vorrundenwochenende

Fr, 14.07. GER - KAZ 3:1
Sa, 15.07. GER - CRO 3:0
So, 16.07. GER - COL 3:0

1. Vorrundenwochenende

Fr, 07.07. GER - KOR 1:3
Sa, 08.07. GER - KAZ 3:0
So, 09.07. GER - BUL 3:2
  • Deutsche Energie
  • Stanno
  • Mikasa