Die Techniker Beach Tour

Foto Hoch Zwei: Höhepunkt und Ende der deutschen Tour: der Ostseestrand in Timmendorfer Strand. Foto Hoch Zwei: Höhepunkt und Ende der deutschen Tour: der Ostseestrand in Timmendorfer Strand. Neuer Titelpartner, neuer Medienpartner, neuer Veranstalter! 2018 geht Europas größte Beach-Volleyball Serie mit vielen Neuerungen an den Start. Die Techniker Krankenkasse ist neuer Namensgeber, der Techniker Beach Tour, 7Sports neuer Medienpartner.

Die Techniker Beach Tour 2018 im Überblick:

Datum Tourorte
08.06.-10.06.2018 Münster/Schlossplatz
15.06.-17.06.2018 Dresden/Altmarkt
22.06.-24.06.2018 Düsseldorf/Burgplatz
29.06.-01.07.2018 Nürnberg/Hauptmarkt
13.07.-15.07.2018 Kühlungsborn/Am Bootshafen
20.07.-22.07.2018 St. Peter-Ording/Übergang Ording
27.07.-29.07.2018 Leipzig/Augustusplatz
10.08.-12.08.2018 Zinnowitz/Fischerstrand
30.08.-02.09.2018 Timmendorfer Strand/Seebrücke

„Auch in diesem Jahr haben wir eine sehr schöne Mischung aus Stadt- und Strand-Turnieren. Mit Düsseldorf können wir ein neues „Gesicht“ auf der Tour begrüßen, bei dem sich die Stadt und die Menschen auf ein großartiges Turnier auf dem Burgplatz an der Rheinuferpromenade freuen können. Außerdem kehren Leipzig und Zinnowitz zurück, die ich ebenfalls als große Bereicherung sehe. Ich bin auch sehr stolz darauf, dass wir mit der Präsenz im Free-TV auf Pro7Maxx sowie auf den reichweitenstarken Streaming-Plattformen ran.de und Sportdeutschland.TV medial in neue Sphären stoßen und 2018 ein neues Zeitalter einläuten“, sagt Thomas Krohne, Präsident des Deutschen Volleyball-Verbandes.

Alle Infos zur Techniker Beach Tour gibt es auf der offiziellen Seite unter www.die-techniker-beach-tour.de.

Social Media
  • comdirect
  • Deutsche Energie
  • Stanno
  • Mikasa